Discussion:
Bundesernährungsministerin zweifelt an Sinn von Zuckersteuer
Add Reply
Alfons Beinlich
2018-05-06 10:54:25 UTC
Antworten
Permalink
Berlin (dpa). Ernährungsministerin Julia Klöckner weist die Forderung
eines Ärzte-Bündnisses nach einer Zuckersteuer zurück. „Eine ausgewogene
Ernährung ist keine Frage des Geldbeutels“, sagte sie der „Bild am
Sonntag“. Ob das die Fehl- und Überernährung verhindere, sei zu
bezweifeln. Ein Bündnis aus mehr als 2000 Ärzten, darunter Eckart von
Hirschhausen, sowie Fachorganisationen und Krankenkassen fordert von der
Bundesregierung, eine Zuckersteuer, verständlichere Kennzeichnungen,
Werbeverbote und Standards für die Schul- und Kitaverpflegung einzuführen.

*******************************************************************

Sollte man sich bereits Zuckervorräte anlegen, um der kommenden
Zuckerspekulation zu entgehen? Zucker wird ja nicht schlecht und hält
eigentlich ewig. Solange die Grenzen nach Osteuropa offen sind, könnte
man sich später auch dort mit Zucker eindecken. Doch die Preise werden
auch dort im Zuge der deutschen Zuckersteuer steigen. Ich hätte trockene
und ungeziefersichere Lagerräume am Haus. Da passen locker ein paar
Tonnen Zucker rein. Vielleicht könnte man ja auch ein Geschäft draus machen?

Alfons
Flaschenprinz
2018-05-06 11:10:29 UTC
Antworten
Permalink
Post by Alfons Beinlich
Berlin (dpa). Ernährungsministerin Julia Klöckner weist die Forderung
eines Ärzte-Bündnisses nach einer Zuckersteuer zurück. „Eine ausgewogene
Ernährung ist keine Frage des Geldbeutels“, sagte sie der „Bild am
Sonntag“. Ob das die Fehl- und Überernährung verhindere, sei zu
bezweifeln. Ein Bündnis aus mehr als 2000 Ärzten, darunter Eckart von
Hirschhausen, sowie Fachorganisationen und Krankenkassen fordert von der
Bundesregierung, eine Zuckersteuer, verständlichere Kennzeichnungen,
Werbeverbote und Standards für die Schul- und Kitaverpflegung einzuführen.
*******************************************************************
Sollte man sich bereits Zuckervorräte anlegen, um der kommenden
Zuckerspekulation zu entgehen? Zucker wird ja nicht schlecht und hält
eigentlich ewig. Solange die Grenzen nach Osteuropa offen sind, könnte
man sich später auch dort mit Zucker eindecken. Doch die Preise werden
auch dort im Zuge der deutschen Zuckersteuer steigen. Ich hätte trockene
und ungeziefersichere Lagerräume am Haus. Da passen locker ein paar
Tonnen Zucker rein. Vielleicht könnte man ja auch ein Geschäft draus machen?
Auch den Wodka nicht vergessen! Merkel braucht Geld!

Vielleicht auch noch einen Zentner Erdnußbutter einlagern,
wenn unsere Wunderwaffen dmnächst wieder Stalingrad belagern.


Flaschenprinz
Alfons Beinlich
2018-05-06 11:17:38 UTC
Antworten
Permalink
Post by Flaschenprinz
Vielleicht auch noch einen Zentner Erdnußbutter einlagern,
wenn unsere Wunderwaffen dmnächst wieder Stalingrad belagern.
Was willst Du mit dieser Amischmiere? Kanonenrohre fetten?

Alfons
Erika Ciesla
2018-05-06 11:52:27 UTC
Antworten
Permalink
Post by Alfons Beinlich
Berlin (dpa). Ernährungsministerin Julia Klöckner weist die Forderung
eines Ärzte-Bündnisses nach einer Zuckersteuer zurück.
Nun ja! Sie ist doch auch für den Verbraucherschutz zuständig, will heißen,
sie muß die Industrie vor dem Verbraucher schützen. 😞
( == BLAH! ==)
🖖 😕 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
| Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert,
| es kommt aber drauf an, sie zu verändern. (Karl Marx)
noebbes
2018-05-06 12:36:37 UTC
Antworten
Permalink
Post by Erika Ciesla
( == BLAH! ==)
🖖 😕 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
Sag ich doch: Du hast die geistige Kapazität eines Kleinkindes. Mal
gespannt wie lange es noch dauert bis Du auf Säuglingsniveau angekommen
bist.
Johann Mayerwieser
2018-05-06 13:38:37 UTC
Antworten
Permalink
Post by noebbes
Sag ich doch: Du hast die geistige Kapazität eines Kleinkindes. Mal
gespannt wie lange es noch dauert bis Du auf Säuglingsniveau angekommen
bist.
Wenn ich mir meinen Filter anschaue, dann sind da bald mehr drinnen als
in den von mir besuchten Gruppen aktiv. Erika gehört jedenfalls nicht zum
Filterinhalt.h
Digitalisierungsexperte
2018-05-06 13:44:55 UTC
Antworten
Permalink
Post by Johann Mayerwieser
Post by noebbes
Sag ich doch: Du hast die geistige Kapazität eines Kleinkindes. Mal
gespannt wie lange es noch dauert bis Du auf Säuglingsniveau angekommen
bist.
Wenn ich mir meinen Filter anschaue, dann sind da bald mehr drinnen als
in den von mir besuchten Gruppen aktiv. Erika gehört jedenfalls nicht zum
Filterinhalt.h
Da scheinst du irgendetwas falsch zu machen.


Digitalisierungsexperte
Erika Ciesla
2018-05-06 16:01:32 UTC
Antworten
Permalink
Post by Digitalisierungsexperte
Da scheinst du irgendetwas falsch zu machen.
Wer hat DICH denn gefracht!?



🖕 😝 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
| Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert,
| es kommt aber drauf an, sie zu verändern. (Karl Marx)
noebbes
2018-05-06 16:07:56 UTC
Antworten
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Digitalisierungsexperte
Da scheinst du irgendetwas falsch zu machen.
Wer hat DICH denn gefracht!?
🖕 😝 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
Darf man hier nur posten wenn man explizit gefragt wird? Was tust Du
dann eigentlich hier? Ich kann mich nicht entsinnen das Dich jemals hier
jemand etwas gefragt hätte. Hätte ja auch gar keinen Sinn.
Klaus Meinhard
2018-05-07 07:42:13 UTC
Antworten
Permalink
<https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcTWRO0jBtccaZyCSJaeDUZwBxUulkffNcD1uk9CthR1i7njL18_>
Siegfrid Breuer
2018-05-06 18:31:00 UTC
Antworten
Permalink
***@xyz.invalid (die schnatternde Arschloch-Erika mit dem SS-Faible:
<https://groups.google.com/forum/#!original/de.talk.tagesgeschehen/LlssdGWiCK8/maxb05Z6tKAJ>)
Post by Erika Ciesla
Wer hat DICH denn gefracht!?
Musst Du Netmail verwenden statt Echomail, Du dumme Toele!
Kennst Du doch hoffentlich noch aus dem Fido?
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
fridolin
2018-05-06 13:32:35 UTC
Antworten
Permalink
Post by Alfons Beinlich
Berlin (dpa). Ernährungsministerin Julia Klöckner weist die Forderung
eines Ärzte-Bündnisses nach einer Zuckersteuer zurück. „Eine
ausgewogene Ernährung ist keine Frage des Geldbeutels“, sagte sie der
„Bild am Sonntag“.
Natürlich ist es das, außer Du hast Land, die entsprechende Zeit und
Erfahrung! Ansonsten sind Bio-Produkte nicht ganz günstig. Zucker ist
schlimmes Gift, für Zähne und den ganzen Körper. Aber keine Angst,
Chemtrails und eure Schlauphones/etc. bringen euch noch schneller ins
Grab!
Digitalisierungsexperte
2018-05-06 13:38:05 UTC
Antworten
Permalink
Post by Alfons Beinlich
Berlin (dpa). Ernährungsministerin Julia Klöckner weist die Forderung
eines Ärzte-Bündnisses nach einer Zuckersteuer zurück.
Dabei gibt es bei Zweifeln zweifelsfrei ein Überangebot,
d.h. die Produktion auf die Halde.
Post by Alfons Beinlich
Alfons
Regierungspoltisch wünschte ich mir Angebote zu Lösungen.
Die digitalen Lösungen aus Silicon-Valey lassen Ethik, Moral
und Anstand oft vermissen.
Nun gut. Nicht alles muß digital sein!
Man könnte den überschüssigen Zucker auch zur Befüllung von
kleinen und großen Sanduhren benützen und dadurch dem
Rieselsandengpaß bei der Betonherstellung entgegenwirken.


Digitalisierungsexperte
Erika Ciesla
2018-11-20 18:36:03 UTC
Antworten
Permalink
(…)
Logisch!

Sie wurde offensichtlich von der Zuckerindustrie (ääh!!!) /gut beraten/! … ?


🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
📣 Make the Anne gret again! 😉
noebbes
2018-11-20 18:44:52 UTC
Antworten
Permalink
Post by Erika Ciesla
Logisch!
Sie wurde offensichtlich von der Zuckerindustrie (ääh!!!) /gut beraten/! … ?
🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
Wenn Du dumme Nuss das kommentierst muss es wohl richtig sein.
Siegfrid Breuer
2018-11-20 19:33:00 UTC
Antworten
Permalink
Isses schon wieder soweit, dass Du dumme Funz Dich an sieben Monate
alten Posting vergehen musst?
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<Loading Image...>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Rudolf Göbel
2018-11-21 13:58:19 UTC
Antworten
Permalink
Am 20.11.2018 um 20:33 schrieb Siegfrid Breuer:

Hallo,

an noebbes und Siegfrid Breuer:

Merkt Ihr noch was? Das Internet ist *kein* rechtsfreier Raum. Ich hoffe
dass es irgendwann einmal User gibt die gegen Menschen Euren Schlages
rechtliche Schritte unternehmen. Lest mal meine Sig. Freundlichkeit
kostet *nichts*.
--
...seid freundlich zueinander
Rudi
Werner Sondermann
2018-11-21 15:04:40 UTC
Antworten
Permalink
Post by Rudolf Göbel
Hallo,
Merkt Ihr noch was? Das Internet ist *kein* rechtsfreier Raum. Ich
hoffe dass es irgendwann einmal User gibt die gegen Menschen Euren
Schlages rechtliche Schritte unternehmen. Lest mal meine Sig.
Freundlichkeit kostet *nichts*.
High Rudi,

ich habe bei meinem Windows-XP unter den Energieoptionen doch
tatsächlich aus Versehen wieder alle "Energieschemas" gelöscht,
genau wie ich das schon einmal bei Windows98 gemacht hatte.

Kannst Du mir vielleicht noch einmal aus der Registry den Schlüssel
"PowerPolicies" exportieren, der unter HKEY_CURRENT_USER/Control
Panel/PowerCfg zu finden sein müßte - *natürlich nur, falls Du jetzt*
*auch noch mit XP unterwegs sein solltest* - und mir den dann erneut
per E-Mail zusenden?

Die Implantation dieses Schlüssels aus Deiner damaligen WIN98-Registry
hatte doch vor ca. 15 Jahren auch schon mal perfekt funktioniert, falls
ich mich jetzt richtig erinnere.

Tschau!
Werner



BTW: Ich bin ehrlich zu faul, Windows7 aufzuspielen, obwohl ich dieses
Betriebssystem (noch versiegelt) irgendwo rumzuliegen habe. Im Grunde
ist das ja auch schon wieder veraltet; aber meine alte Gurke läuft für
meine bescheidenen Ansprüche unter XP eigentlich ganz zufriedenstellend
und die uralten Programme laufen darunter auch noch problemlos.
--
<https://www.korrekturen.de/flexion/deklination/Schema/>
Rudolf Göbel
2018-11-21 17:18:10 UTC
Antworten
Permalink
Am 21.11.2018 um 16:04 schrieb Werner Sondermann:

Hallo Werner (ich bin nicht High ;-)
Post by Werner Sondermann
ich habe bei meinem Windows-XP unter den Energieoptionen doch
tatsächlich aus Versehen wieder alle "Energieschemas" gelöscht,
genau wie ich das schon einmal bei Windows98 gemacht hatte.
nimm das Teil vom Netz.
Post by Werner Sondermann
Kannst Du mir vielleicht noch einmal aus der Registry den Schlüssel
"PowerPolicies" exportieren, der unter HKEY_CURRENT_USER/Control
Panel/PowerCfg zu finden sein müßte - *natürlich nur, falls Du jetzt*
*auch noch mit XP unterwegs sein solltest* - und mir den dann erneut
per E-Mail zusenden?
Würde ich sofort machen - wenn ich den Schlüssel noch hätte. Ich kann
mich gar nicht erinnern Dir so etwas mal geschickt zu haben. Aber jetzt,
wo Du es sagst...
Post by Werner Sondermann
BTW: Ich bin ehrlich zu faul, Windows7 aufzuspielen, obwohl ich dieses
Betriebssystem (noch versiegelt) irgendwo rumzuliegen habe. Im Grunde
ist das ja auch schon wieder veraltet; aber meine alte Gurke läuft für
meine bescheidenen Ansprüche unter XP eigentlich ganz zufriedenstellend
und die uralten Programme laufen darunter auch noch problemlos.
Tja, das Problem hatte ich auch bei einigen kleinen, aber nützlichen
Programmen. Und sei sicher, bei dem von einigen Leuten hochgejubelten
W10 - dem besten aller zeiten - werden Probleme dieser Art noch größer.

Tut mir leid, dass ich Dir nicht helfen kann!

Rudi
--
...seid freundlich zueinander
Rudi
Werner Sondermann
2018-11-25 13:00:03 UTC
Antworten
Permalink
Post by Rudolf Göbel
Hallo Werner (ich bin nicht High ;-)
Post by Werner Sondermann
ich habe bei meinem Windows-XP unter den Energieoptionen doch
tatsächlich aus Versehen wieder alle "Energieschemas" gelöscht,
genau wie ich das schon einmal bei Windows98 gemacht hatte.
nimm das Teil vom Netz.
[...]
Tut mir leid, dass ich Dir nicht helfen kann!
Besser wäre das wohl inzwischen!

Mit Windows-XP funktioniert im Internet immer weniger und keine der
neuesten Browser-Versionen laufen noch unter diesem etwas veralteten
Betriebssystem.

Werde mir gleich einen aufgearbeiteten Zweit-PC bestellen. Der kostet
wirklich nicht die Welt und das Win7 ist auch gleich mit dabei.

Tschau!

Werner



<www.pollin.de/p/pc-fujitsu-esprimo-c700-intel-i5-4-gb-ddr3-win-7-pro-refurbished-750441>
Siegfrid Breuer
2018-11-25 16:05:00 UTC
Antworten
Permalink
Tach Werner.
Post by Werner Sondermann
Werde mir gleich einen aufgearbeiteten Zweit-PC bestellen. Der kostet
wirklich nicht die Welt und das Win7 ist auch gleich mit dabei.
Hol Dir - wie ich - so Win10pro-Ding (kein home, hat kein RDP!):

<https://www.amazon.de/NEO-N42C-4-Desktop-Pentium-Graphics-Schwarz/dp/B078H6MD6N>

Gabs vor noch garnicht langer Zeit fuer 199EU. Hau Opera drauf und
sonst nix, und greif von XP aus ueber Remote Desktop drauf zu. Dann
kann das moderne Schnueffelwindows da froehliche Urstaend feiern,
und Du behaelst Dein relativ sicheres System. OK, Windows2000 waer
natuerlich noch besser, aber da kann RDP nicht mit Win10.
--
Post by Werner Sondermann
Ich denke, dass meine Ueberlegung schon fundiert ist, und ich wuerde
nichts empfehlen, was ich nicht selbst tun wuerde.
[suggeriert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Frank Nitzschner
2018-11-26 17:08:41 UTC
Antworten
Permalink
Post by Werner Sondermann
Der kostet
wirklich nicht die Welt und das Win7 ist auch gleich mit dabei.
Aber dran denken, Outlook Express läuft nicht unter Windows 7..

Grüsse
Frank
Ina Koys
2018-11-27 10:23:36 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank Nitzschner
Post by Werner Sondermann
Der kostet
wirklich nicht die Welt und das Win7 ist auch gleich mit dabei.
Aber dran denken, Outlook Express läuft nicht unter Windows 7..
Hat eben Vorteile.

Ina
--
Das Schiff, das unzählige Leben änderte. Jetzt gedruckt und in Englisch
mit 310 Seiten und 360 Abbildungen unter https://amzn.to/2NCPalp. Auch
als eBook.
Siegfrid Breuer
2018-11-21 15:59:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Rudolf Göbel
Hallo,
Merkt Ihr noch was? Das Internet ist *kein* rechtsfreier Raum.
EBEN!!!
Post by Rudolf Göbel
Ich hoffe dass es irgendwann einmal User gibt die gegen Menschen Euren
Schlages rechtliche Schritte unternehmen.
Etwa solche wie die Schnatterliese, die dumme Funz, die mir
verleumderischerweise rechtsradikale Umtriebe nachsagt, und
meinen Namen pathologisch mit SS-Runen verzieren muss? Normalen
Menschen abseits von solch kriminellen Dreckschleudern (der
arschlochige Inselgreis ist auch so ein Kaputter!), begegnet man
ja durchaus freundlich, wie das unter Unverkappten ohne diese
schwere Vollklatsche ja auch nicht unueblich ist.
Post by Rudolf Göbel
Freundlichkeit kostet *nichts*.
Aber abartige verleumderische Hinterfotzigkeit!
Die kostet die Freundlichkeit im Usenet!
--
Ich kann mir aber gut vorstellen, daß der Neger auf dem Umweg über den
in den USA gebräuchlichen Nigger (dort ein übles Schimpfwort (hört sich
auch schon so aggressiv an (Dieses Doppel-g in der Mitte klingt wie das
Feuer eines Maschinengewehrs))) beschädigt wurde.
[Schnatterliese Erika Ciesla in <***@mid.individual.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Georg Lukaschik
2018-11-22 07:18:55 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Siegfrid,

am Mittwoch, 21 November 2018 16:59:00
Post by Siegfrid Breuer
Post by Rudolf Göbel
Ich hoffe dass es irgendwann einmal User gibt die gegen Menschen
Euren Schlages rechtliche Schritte unternehmen.
Etwa solche wie die Schnatterliese, die dumme Funz, die mir
verleumderischerweise rechtsradikale Umtriebe nachsagt, und
meinen Namen pathologisch mit SS-Runen verzieren muss?
Das hat Rudolf Göbel noch gar nicht bemerkt.

MfG Georg
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Theoderich Klingbeil
2018-11-21 17:15:56 UTC
Antworten
Permalink
Post by Rudolf Göbel
Hallo,
Merkt Ihr noch was? Das Internet ist *kein* rechtsfreier Raum. Ich hoffe
dass es irgendwann einmal User gibt die gegen Menschen Euren Schlages
rechtliche Schritte unternehmen. Lest mal meine Sig. Freundlichkeit
kostet *nichts*.
Typisch deutsch.

Theoderich
Georg Lukaschik
2018-11-22 07:09:36 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Rudolf,

am Mittwoch, 21 November 2018 14:58:19
Post by Rudolf Göbel
Merkt Ihr noch was? Das Internet ist *kein* rechtsfreier Raum. Ich
hoffe dass es irgendwann einmal User gibt die gegen Menschen Euren
Schlages rechtliche Schritte unternehmen.
Aus welchem Grund bist du dazu nicht selbst in der Lage?

MfG Georg
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Loading...