Discussion:
Ernährungsministerin Julia Klöckner will zusätzlichen Zucker in Babytees verbieten
(zu alt für eine Antwort)
Abt. Fremde Völker Süd
2018-10-13 08:00:00 UTC
Permalink
Berlin (dpa). Ernährungsministerin Julia Klöckner will süßende Zutaten
in Babytees verbieten und dies einem „Bild“-Bericht zufolge bis Ende
2019 gesetzlich regeln. „Die Produkte für unsere Kleinsten sind mir
besonders wichtig. Ich will daher zusätzlichen Zucker und andere süßende
Zutaten in Baby- und Kindertees gesetzlich verbieten“, sagte sie der
Zeitung. Wer als Baby schon an den Geschmack von Zucker gewöhnt sei,
werde auch später im Leben nicht darauf verzichten wollen. Außerdem will
sich die Ministerin bei der EU-Kommission in Brüssel für ein Verbot von
gesüßten Kinderkeksen einsetzen.



Weiß diese (vermutlich kinderlose) Trine nicht, dass Muttermilch
ebenfalls süß ist? Weg mit diesen Bevormundern!

Dr. Kloppke
Zentralrat der zentralafrikanischen Prinzen
2018-10-13 08:11:46 UTC
Permalink
Post by Abt. Fremde Völker Süd
Berlin (dpa). Ernährungsministerin Julia Klöckner will süßende Zutaten
in Babytees verbieten und dies einem „Bild“-Bericht zufolge bis Ende
2019 gesetzlich regeln. „Die Produkte für unsere Kleinsten sind mir
besonders wichtig. Ich will daher zusätzlichen Zucker und andere süßende
Zutaten in Baby- und Kindertees gesetzlich verbieten“, sagte sie der
Zeitung. Wer als Baby schon an den Geschmack von Zucker gewöhnt sei,
werde auch später im Leben nicht darauf verzichten wollen. Außerdem will
sich die Ministerin bei der EU-Kommission in Brüssel für ein Verbot von
gesüßten Kinderkeksen einsetzen.
Weiß diese (vermutlich kinderlose) Trine nicht, dass Muttermilch
ebenfalls süß ist? Weg mit diesen Bevormundern!
Und was ist mit der Prinzenrolle?



Zentralrat der zentralafrikanischen Prinzen

(ZedeZeAfriPri)
Luigi Rotta
2018-10-14 10:34:33 UTC
Permalink
Am Sat, 13 Oct 2018 11:00:00 +0300 schrieb Abt. Fremde Völker Süd
Post by Abt. Fremde Völker Süd
Weiß diese (vermutlich kinderlose) Trine nicht, dass Muttermilch
ebenfalls süß ist? Weg mit diesen Bevormundern!
Ist Zucker in Babynahrung nicht schon seit Jahren verboten?



BTW: Deine Snacks sind _nicht_ Babynahrung.
--
Gruss

Luigi



Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand
ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen
könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren,
werden die gerechte Beute solcher Menschen.
Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter,
zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie
etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen,
verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die
ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.
Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel
Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen
Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und
wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas
besseres zu bezahlen.
John Ruskin zugeschrieben (1819-1900)
Loading...