Discussion:
erweiterter Gaensebraten
Add Reply
Martin Keiter
2018-11-10 15:58:05 UTC
Antworten
Permalink
Hi,

Seit vielen Jahren mache ich jeden Herbst in der gleichen Runde ein
Gaenseessen - 6 Erwachsene und 5 Kinder (6-13 Jahre).
Da reichte ueberlichweise eine 4,5-5 kg Gans, der ich noch je nach
Gewicht 2-3 weitere Beine spendiert habe.
Das ganze mache ich immer im Deckel eines Braeters, Fuellung mit
Aepfeln, Brot, etc. ca 5h bei ca. 150 Grad, die Zusatzbeie nach ca.
1.5h dazugelegt.

Dieses Jahr sind es noch 2 Erwachsene und 1 Kind mehr. Also passt der
bewaehrte Plan nicht mehr. Es geht einfach der Platz aus.

Ich habe neben der Gans jetzt noch 4 Beine und eine Brust bestellt.

Mein Plan waere, die Sous-vide vorzugaren und waehrend die ganze Gans
tranchiert wird,unter dem Grill aufzuknuspern.


- Hoert sich das durchfuehrbar an?
- Was empfehlt Ihr als Zeit und Temperatur beim Sous-Vide?
- Klappt das mit dem Grill oder lieber etwas laenger im sehr heissen
Ofen?
- oder habt Ihr einen ganz anderen Vorschlag?

Danke!

Martin
--
Meine Mailadresse funktioniert!
Martin Keiter
2018-11-19 11:36:42 UTC
Antworten
Permalink
Hi,

schade, dass keine Anregungen kamen. Ich will euch aber nicht
vorenthalten, wie es geworden ist:

je 2 Beine in einen Beutel vakuumiert, die Brust (doppelt am Knochen)
auch. 9 Stunden bei 80 Grad, dann raus aus den Beuteln, abgetrocknet,
ca. 25 Minuten bei 200 Grad (mehr gab die Mikrowellen-Ofen-Kombi nicht
her). War prima.

Von der gesamten Menge blieb ca. eine (einzelne) Brust uebrig, passte
also ziemlich genau. (8 Erwachsene, 6 Kinder, 4.5kg Gans plus 4 Beine
und 1 Brust).
Post by Martin Keiter
Hi,
Seit vielen Jahren mache ich jeden Herbst in der gleichen Runde ein
Gaenseessen - 6 Erwachsene und 5 Kinder (6-13 Jahre).
Da reichte ueberlichweise eine 4,5-5 kg Gans, der ich noch je nach
Gewicht 2-3 weitere Beine spendiert habe.
Das ganze mache ich immer im Deckel eines Braeters, Fuellung mit
Aepfeln, Brot, etc. ca 5h bei ca. 150 Grad, die Zusatzbeie nach ca.
1.5h dazugelegt.
Dieses Jahr sind es noch 2 Erwachsene und 1 Kind mehr. Also passt der
bewaehrte Plan nicht mehr. Es geht einfach der Platz aus.
Ich habe neben der Gans jetzt noch 4 Beine und eine Brust bestellt.
Mein Plan waere, die Sous-vide vorzugaren und waehrend die ganze Gans
tranchiert wird,unter dem Grill aufzuknuspern.
- Hoert sich das durchfuehrbar an?
- Was empfehlt Ihr als Zeit und Temperatur beim Sous-Vide?
- Klappt das mit dem Grill oder lieber etwas laenger im sehr heissen
Ofen?
- oder habt Ihr einen ganz anderen Vorschlag?
Danke!
Martin
--
Meine Mailadresse funktioniert!
Kathinka Wenz
2018-11-20 12:11:38 UTC
Antworten
Permalink
Post by Martin Keiter
Hi,
schade, dass keine Anregungen kamen.
Tut mir ja leid, aber ich habe keinerlei Erfahrung mit der Verkostung von
so vielen Personen. Das wird wohl mehr Menschen so gehen.

Ich hätte von ganzen Gänsen mit Apfel-Maronen-Füllung und Honig-Glasur
schreiben können, aber das war ja nicht deine Frage.
Post by Martin Keiter
Ich will euch aber nicht
Danke. Klingt auch sehr lecker, freut mich, dass es geschmeckt hat. :-)

Gruß, Kathinka
H.-P. Schulz
2018-11-20 12:18:15 UTC
Antworten
Permalink
(...) ich habe keinerlei Erfahrung mit der Verkostung von
so vielen Personen.
Damit hat wohl - ein Glück! - keiner hier Erfahrung. ;-))

Ich nun wieder bin immer unschlüssig, ob's 'Verköstigung' oder
'Beköstigung' heiße.
Kathinka Wenz
2018-11-20 12:27:36 UTC
Antworten
Permalink
Post by H.-P. Schulz
(...) ich habe keinerlei Erfahrung mit der Verkostung von
so vielen Personen.
Damit hat wohl - ein Glück! - keiner hier Erfahrung. ;-))
Gnihihi. Hast recht.
Post by H.-P. Schulz
Ich nun wieder bin immer unschlüssig, ob's 'Verköstigung' oder
'Beköstigung' heiße.
Verköstigung würde ich sagen. Aber eigentlich sage ich das gar nicht.
Ich koche für so viele Personen, ich verköstige sie nicht. Frag mich
nicht, was mich da geritten hat, das (auch noch falsche) Wort zu
verwenden.

Gruß, Kathinka
Ina Koys
2018-11-20 16:42:05 UTC
Antworten
Permalink
Post by Kathinka Wenz
Post by H.-P. Schulz
Ich nun wieder bin immer unschlüssig, ob's 'Verköstigung' oder
'Beköstigung' heiße.
Verköstigung würde ich sagen. Aber eigentlich sage ich das gar nicht.
Ich koche für so viele Personen, ich verköstige sie nicht.
Würdest du das tun, würde ich auch zurückfragen, wie denn die Personen
schmecken. Und ich würde demnächst sicherheitshalber einen Bogen um
Frankfurt-Höchst machen.

Ina
--
Das Schiff, das unzählige Leben änderte. Jetzt gedruckt und in Englisch
mit 310 Seiten und 360 Abbildungen unter https://amzn.to/2NCPalp. Auch
als eBook.
HC Ahlmann
2018-11-20 16:14:04 UTC
Antworten
Permalink
Post by H.-P. Schulz
(...) ich habe keinerlei Erfahrung mit der Verkostung von
so vielen Personen.
Damit hat wohl - ein Glück! - keiner hier Erfahrung. ;-))
Wer schon mal mit Stanley Ellin verabredet war oder im Sbirro
Amirstan-Lamm aß...
--
Munterbleiben
HC

<http://hc-ahlmann.gmxhome.de/> Bordkassen, Kochen an Bord, Törnberichte
Frank Hucklenbroich
2018-11-20 15:58:41 UTC
Antworten
Permalink
Post by Kathinka Wenz
Post by Martin Keiter
Hi,
schade, dass keine Anregungen kamen.
Tut mir ja leid, aber ich habe keinerlei Erfahrung mit der Verkostung von
so vielen Personen. Das wird wohl mehr Menschen so gehen.
+1
Georg Lukaschik
2018-11-21 08:28:50 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Kathinka,

am Dienstag, 20 November 2018 04:11:38
Post by Kathinka Wenz
Tut mir ja leid, aber ich habe keinerlei Erfahrung mit der Verkostung
von so vielen Personen. Das wird wohl mehr Menschen so gehen.
Stimmt. Ich habe noch nie Personen verkostet. Ist das eigentlich
erlaubt?

MfG Georg
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
H.-P. Schulz
2018-11-21 08:53:05 UTC
Antworten
Permalink
Post by Georg Lukaschik
Hallo Kathinka,
am Dienstag, 20 November 2018 04:11:38
Post by Kathinka Wenz
Tut mir ja leid, aber ich habe keinerlei Erfahrung mit der Verkostung
von so vielen Personen. Das wird wohl mehr Menschen so gehen.
Stimmt. Ich habe noch nie Personen verkostet. Ist das eigentlich
erlaubt?
Boah Da kommt aber einer ausm Mustopp!
Georg Lukaschik
2018-11-21 09:23:19 UTC
Antworten
Permalink
Hallo H.-P.,

am Mittwoch, 21 November 2018 09:53:05
Post by H.-P. Schulz
Post by Georg Lukaschik
Stimmt. Ich habe noch nie Personen verkostet. Ist das eigentlich
erlaubt?
Boah Da kommt aber einer ausm Mustopp!
Du bist gut. Wo wurdest du gefunden?

MfG Georg
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Loading...