Discussion:
Vegane Markklößchen
(zu alt für eine Antwort)
Haju Reck
2017-07-05 20:06:35 UTC
Permalink
Raw Message
http://www.chefkoch.de/rezepte/2258291361215699/Juttas-Markkloesschen-ohne-Mark.html
Da ist Butter und Ei drin. Ist das nicht gegen die reine
Lehre?
Da kann ich auch meine richtigen Markklößchen machen. So mit
wasser, Mark(ausgelassen, Knöchelchen rausgesiebt), Gries bis es fest wird, dann
1-2 Eier. Muskat, Zalz. und mit 2 Löffeln abstechen. Könnt Ihr das?
Alternativ kann mann die Masse auch im Keramiktöpfchen
in der Mikrowelle oder im Wasserbad stocken lassen und
dann zu Würfeln schneiden. Ist viel weniger Arbeit.

mfg

PS: ich trinke gerade veganes Bier.
PS2: Bezin hat Reste von Prähistorischen Tieren drin. Veganer
dürfen also nicht Autofahren.
Ina Koys
2017-07-05 21:28:07 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Haju Reck
PS: ich trinke gerade veganes Bier.
Eher nicht. Sachdienliche Hinweise in "Der Tatortreiniger" Folge 10,
"Fleischfresser".

Ina
--
Es gibt wieder frisches Gemüse!
http://www.koys.de/Gemuese-Abenteuer/
In Wärme und Geschichte:
http://www.VonLuxorNachAbuSimbel.de
Siegfrid Breuer
2017-07-06 02:38:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Haju Reck
und mit 2 Löffeln abstechen. Könnt Ihr das?
Ich rolle die prinzipell kugelrund wie auch Kloesse,
damit die sich beim Garen in der Suppe/im Wasser drehen.
--
Post by Haju Reck
ich bin kein Profi und ich weiss, dass es eine ganze Menge gibt, was ich
nicht weiss, aber soo wenig ist es ja nun auch wieder nicht was ich weiss
(bloeder Monolog - koennte man jetzt hier noch ueber ein paar DIN A4
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Haju Reck
2017-07-06 13:38:42 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Das ist ja doppelt so viel wie ich bisher in den Lesezeichen habe.
Ohne Lesezeichen könnte ich mir nicht merken, welche Seiten man nicht
aufrufen soll.
Und bei dieser Sammlung
https://swisspropaganda.files.wordpress.com/2017/05/medien-navigator-2017-mw.pdf
nur die Zeitungen ganz links klicken!

Bildung + Zeit = Bild-Zeit-ung

guten Appetit
Hans-Juergen Lukaschik
2017-07-06 05:37:52 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Haju,

am Mittwoch, 05 Juli 2017 22:06:35
Post by Haju Reck
http://www.chefkoch.de/rezepte/2258291361215699/Juttas-Markkloesschen-ohne-Mark.html
Da ist Butter und Ei drin. Ist das nicht gegen die reine
Lehre?
Alternativen, wie Margarine und KartoffelstÀrke werden ja angegeben.
Egal. Wenn ich Markklößchen selbst machen will, fahre ich zuerst einmal
zum Tönnies Werksverkauf. Da kann ich sicher sein, Markknochen in
ausreichender Menge zu bekommen. Ansonsten lasse ich sie mir von Metro
mitbringen oder bei Bofrost mitbestellen.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Michael 'Mithi' Cordes
2017-07-06 15:38:24 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Haju Reck
http://www.chefkoch.de/rezepte/2258291361215699/Juttas-Markkloesschen-ohne-Mark.html
Da ist Butter und Ei drin. Ist das nicht gegen die reine
Lehre?
"vegetarisch, auch vegan möglich"


cya
Mithi
Mike Grantz
2017-07-06 15:44:38 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Michael 'Mithi' Cordes
Post by Haju Reck
http://www.chefkoch.de/rezepte/2258291361215699/Juttas-Markkloesschen-ohne-Mark.html
"vegetarisch, auch vegan möglich"
Er ist halt zu dumm.
Wolfgang Kynast
2017-07-06 16:09:48 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mike Grantz
Post by Michael 'Mithi' Cordes
Post by Haju Reck
http://www.chefkoch.de/rezepte/2258291361215699/Juttas-Markkloesschen-ohne-Mark.html
"vegetarisch, auch vegan möglich"
Er ist halt zu dumm.
Er trollt und provoziert absichtlich. Was von der Pfeife zu halten
ist, sieht man doch schon an der Mailadresse.
--
Schöne Grüße,
Wolfgang
Lothar Frings
2017-07-10 04:49:27 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kynast
Post by Mike Grantz
Post by Michael 'Mithi' Cordes
Post by Haju Reck
http://www.chefkoch.de/rezepte/2258291361215699/Juttas-Markkloesschen-ohne-Mark.html
"vegetarisch, auch vegan möglich"
Er ist halt zu dumm.
Er trollt und provoziert absichtlich. Was von der Pfeife zu halten
ist, sieht man doch schon an der Mailadresse.
Was von der Pfeife zu halten ist, sieht man
an dem äußerst sinnvoll gehaltenen Rezept.

Großmäuler fallen ja ziemlich oft aufs
Großmaul. Meine Theorie ist, daß das mit
dem Schwerpunkt zu tun hat. Ein besonders
großes Maul verschiebt ihn nach oben und
verursacht einen ungünstigen Hebel, der die
Stabilität beeinträchtigt.

Lothar Frings
2017-07-06 16:26:35 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mike Grantz
Post by Michael 'Mithi' Cordes
Post by Haju Reck
http://www.chefkoch.de/rezepte/2258291361215699/Juttas-Markkloesschen-ohne-Mark.html
"vegetarisch, auch vegan möglich"
Er ist halt zu dumm.
Er sagt dem Leser, daß das Rezept eigentlich
sogar vegan ist, bis auf eine Stelle, die er
markiert hat. Das finde ich sogar ziemlich clever.
Der vegane Leser muß nicht alle Zutaten
durchlesen, um zu wissen, daß das Rezept auch
für ihn geeignet ist.
Loading...