Discussion:
Bananen :-(
(zu alt für eine Antwort)
Rijo
2017-06-05 20:13:12 UTC
Permalink
Raw Message
Warum schmecken mir heute alle Bananen nicht mehr so gut wie früher?
Nein am Alter und den Geschmacksnerven liegts nicht, zu meiner
Jugendzeit 60 - 80iger Jahre schmeckten die Bananen anders.

Die heutigen Früchte sind überwiegend mehlig und nur im gelb/grünen
Zustand geniessbar. Sind die Dinger bissl reifer, sind sie gleich
matschig und haben noch weniger Geschmack.

Irgendwas ist an den Dingern anders als früher ...
--
I bin Bayer, da g'hört a g'sunder Rassismus zur Grundausstattung
Kathinka Wenz
2017-06-06 06:45:17 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Rijo
Warum schmecken mir heute alle Bananen nicht mehr so gut wie früher?
Nein am Alter und den Geschmacksnerven liegts nicht, zu meiner
Jugendzeit 60 - 80iger Jahre schmeckten die Bananen anders.
Die heutigen Früchte sind überwiegend mehlig und nur im gelb/grünen
Zustand geniessbar. Sind die Dinger bissl reifer, sind sie gleich
matschig und haben noch weniger Geschmack.
Irgendwas ist an den Dingern anders als früher ...
Vor 1960 wurde die Gros Michel verkauft, danach die Cavendish. Da du erst
1960 angefangen hast, Bananen zu essen, liegt es wohl doch eher daran, dass
früher einfach alles besser war.

Gruß, Kathinka
Rijo
2017-06-06 12:12:42 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Kathinka Wenz
Vor 1960 wurde die Gros Michel verkauft, danach die Cavendish. Da du erst
1960 angefangen hast, Bananen zu essen, liegt es wohl doch eher daran, dass
früher einfach alles besser war.
Aha. Ich hab schon vor 1960 Bananen gegessen, wollte aber nicht gleich
auf meinen Altersstatus aufmerksam machen ;-)

Danke :-)
--
I bin Bayer, da g'hört a g'sunder Rassismus zur Grundausstattung
Hans-Jürgen Meyer
2017-06-06 12:37:02 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Kathinka Wenz
Post by Rijo
Warum schmecken mir heute alle Bananen nicht mehr so gut wie früher?
Nein am Alter und den Geschmacksnerven liegts nicht, zu meiner
Jugendzeit 60 - 80iger Jahre schmeckten die Bananen anders.
Die heutigen Früchte sind überwiegend mehlig und nur im gelb/grünen
Zustand geniessbar. Sind die Dinger bissl reifer, sind sie gleich
matschig und haben noch weniger Geschmack.
Irgendwas ist an den Dingern anders als früher ...
Vor 1960 wurde die Gros Michel verkauft, danach die Cavendish. Da du erst
1960 angefangen hast, Bananen zu essen, liegt es wohl doch eher daran, dass
früher einfach alles besser war.
Betrachten wird die Zeit nach 1960...

Auch ich bin mir sicher, das die Bananen heute anders (schlechter)
schmecken. Da hat es vor Jahren irgendeine Änderung bzw. neue Verordnung
gegeben. Seit dem ist das so. Leider komm ich gerade nicht drauf was das
genau war...

Hans-Jürgen
Frank Hucklenbroich
2017-06-06 12:49:19 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hans-Jürgen Meyer
Post by Kathinka Wenz
Post by Rijo
Warum schmecken mir heute alle Bananen nicht mehr so gut wie früher?
Nein am Alter und den Geschmacksnerven liegts nicht, zu meiner
Jugendzeit 60 - 80iger Jahre schmeckten die Bananen anders.
Die heutigen Früchte sind überwiegend mehlig und nur im gelb/grünen
Zustand geniessbar. Sind die Dinger bissl reifer, sind sie gleich
matschig und haben noch weniger Geschmack.
Irgendwas ist an den Dingern anders als früher ...
Vor 1960 wurde die Gros Michel verkauft, danach die Cavendish. Da du erst
1960 angefangen hast, Bananen zu essen, liegt es wohl doch eher daran, dass
früher einfach alles besser war.
Betrachten wird die Zeit nach 1960...
Auch ich bin mir sicher, das die Bananen heute anders (schlechter)
schmecken. Da hat es vor Jahren irgendeine Änderung bzw. neue Verordnung
gegeben. Seit dem ist das so. Leider komm ich gerade nicht drauf was das
genau war...
Das hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Bananenmarktordnung

Grüße,

Frank
Rijo
2017-06-06 13:40:27 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Frank Hucklenbroich
https://de.wikipedia.org/wiki/Bananenmarktordnung
Danke.

Wenn ich dieses EU Regelungskauderwelsch richtig verstehe, fehlt es hier
an den sogenannten "Drittlandsbananen", deren Einfuhr erschwert oder
unmöglich gemacht wird.

Drecks EU! :-(
--
I bin Bayer, da g'hört a g'sunder Rassismus zur Grundausstattung
Michael 'Mithi' Cordes
2017-06-06 14:59:37 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Rijo
Wenn ich dieses EU Regelungskauderwelsch richtig verstehe, fehlt es hier
an den sogenannten "Drittlandsbananen", deren Einfuhr erschwert oder
unmöglich gemacht wird.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil:
"Trotz Einführung der Marktordnung für Bananen konnte die Dominanz der
US-Bananenmultis auf dem europäischen Markt bisher nicht gebrochen
werden. So ist z. B. in Deutschland Chiquita nach wie vor Marktführer."


cya
Mithi
Ina Koys
2017-06-09 08:15:57 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Frank Hucklenbroich
Post by Hans-Jürgen Meyer
Auch ich bin mir sicher, das die Bananen heute anders (schlechter)
schmecken. Da hat es vor Jahren irgendeine Änderung bzw. neue Verordnung
gegeben. Seit dem ist das so. Leider komm ich gerade nicht drauf was das
genau war...
https://de.wikipedia.org/wiki/Bananenmarktordnung
Was aber mit dem Phänomen nichts zu tun hat. Es wird einfach überall
Cavendish angebaut, wie Kathinka schon schrieb. Das wird sich in den
kommenden Jahren aber wohl legen, da Cavendish derzeit von einem Pilz
gekillt - die Zeit dieser Sorte könnte bald vorbei sein. Auf jeden Fall
die Zeit nur einer Sorte am Markt.

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/markt/video-banane-in-gefahr--100.html

Ina
--
Es gibt wieder frisches Gemüse!
http://www.koys.de/Gemuese-Abenteuer/
In Wärme und Geschichte:
http://www.VonLuxorNachAbuSimbel.de
Dorothee Hermann
2017-06-09 09:35:58 UTC
Permalink
Raw Message
Es wird einfach überall Cavendish angebaut, wie Kathinka schon
schrieb. Das wird sich in den kommenden Jahren aber wohl legen, da
Cavendish derzeit von einem Pilz gekillt - die Zeit dieser Sorte
könnte bald vorbei sein. Auf jeden Fall die Zeit nur einer Sorte am
Markt.
Die Sorte "Gros Michel", wie Kathinka am 6.6.2017 schon schrieb, wurde
von einem Pilz befallen, Cavendis gestaltete sich aber widerstandsfähig.
Wurde weltweit angebaut.
Scheint aber nicht mehr resistent gegen "Bananenpilz" zu sein, wenn man
Artikel liest:
https://www.welt.de/wirtschaft/article151073922/Darum-ist-die-Banane-vom-Aussterben-bedroht.html


Dorothee
Susanne Reger-Riedel
2017-06-09 10:25:33 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
Es wird einfach überall Cavendish angebaut, wie Kathinka schon
schrieb. Das wird sich in den kommenden Jahren aber wohl legen, da
Cavendish derzeit von einem Pilz gekillt - die Zeit dieser Sorte
könnte bald vorbei sein. Auf jeden Fall die Zeit nur einer Sorte am
Markt.
Die Sorte "Gros Michel", wie Kathinka am 6.6.2017 schon schrieb, wurde
von einem Pilz befallen,
(räusper)

Ciao, Sanne.
Dorothee Hermann
2017-06-09 10:38:34 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Susanne Reger-Riedel
(räusper)
Ich dachte, ich hätte es 'so' bei Kathinka gelesen.

Der Pilz Fusarium oxysporum f. sp. cubense befiel die Gros Michel.
Eine Abart dieses Pilzes nun auch die Cavendish.
O.a. Weisheit hab ich aus der Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Gros_Michel

Rudimentäre Kenntnisse aber von Bekannter, die in einem Weltladen arbeitet.

Dorothee, besser so?
;-)
Susanne Reger-Riedel
2017-06-09 10:58:35 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
Post by Susanne Reger-Riedel
(räusper)
Ich dachte, ich hätte es 'so' bei Kathinka gelesen.
Der Pilz Fusarium oxysporum f. sp. cubense befiel die Gros Michel.
Eine Abart dieses Pilzes nun auch die Cavendish.
O.a. Weisheit hab ich aus der Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Gros_Michel
Rudimentäre Kenntnisse aber von Bekannter, die in einem Weltladen arbeitet.
Dorothee, besser so?
;-)
Nö.

Kathinka schrieb nichts von Pilz oder Seuche - letzteres war von mir.

Ciao, Sanne.
Georg Wieser
2017-06-09 16:32:30 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
Post by Susanne Reger-Riedel
(räusper)
Ich dachte, ich hätte es 'so' bei Kathinka gelesen.
Der Pilz Fusarium oxysporum f. sp. cubense befiel die Gros Michel.
Eine Abart dieses Pilzes nun auch die Cavendish.
O.a. Weisheit hab ich aus der Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Gros_Michel
Rudimentäre Kenntnisse aber von Bekannter, die in einem Weltladen arbeitet.
Dorothee, besser so?
;-)
Wäre was für die Chemtrailer und Monsanto-Hater...

Verschwörungstheorie an: Pilz zur Bananentötung entwickelt. Patentierte
resistente Sorte nur von Monsanto zu kaufen...
Kathinka Wenz
2017-06-09 16:33:06 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
Ich dachte, ich hätte es 'so' bei Kathinka gelesen.
Ich hatte den Grund nicht dazu geschrieben, mir ist er aber bekannt. Du
hättest es also auch von mir erfahren können. ;-)

Gruß, Kathinka
Mike Grantz
2017-06-09 21:06:12 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Kathinka Wenz
Ich hatte den Grund nicht dazu geschrieben, mir ist er aber bekannt. Du
hättest es also auch von mir erfahren können. ;-)
Ist das nicht gerade in einer "mampf" (ok, neuerdings Troll- und
Webgategruppe) Allgemeinwissen? Nicht unbedingt die Sortennamen, aber
die Sache mit dem Pilz?
Kathinka Wenz
2017-06-10 09:12:45 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mike Grantz
Post by Kathinka Wenz
Ich hatte den Grund nicht dazu geschrieben, mir ist er aber bekannt. Du
hättest es also auch von mir erfahren können. ;-)
Ist das nicht gerade in einer "mampf" (ok, neuerdings Troll- und
Webgategruppe) Allgemeinwissen? Nicht unbedingt die Sortennamen, aber
die Sache mit dem Pilz?
Hm. Das Wissen um den Pilz hätte ich jetzt eher nach de.rec.garten gepackt.
Die Sortennamen aber vermutlich auch eher. Interessiert doch wenige, wie die
Banane, die man isst, mit "Vornamen" heißt.

Gruß, Kathinka

Susanne Reger-Riedel
2017-06-06 14:21:56 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Rijo
Warum schmecken mir heute alle Bananen nicht mehr so gut wie früher?
Nein am Alter und den Geschmacksnerven liegts nicht, zu meiner
Jugendzeit 60 - 80iger Jahre schmeckten die Bananen anders.
Die heutigen Früchte sind überwiegend mehlig und nur im gelb/grünen
Zustand geniessbar. Sind die Dinger bissl reifer, sind sie gleich
matschig und haben noch weniger Geschmack.
Irgendwas ist an den Dingern anders als früher ...
Andere Sorte - die vorherigen Bananen sind einer Seuche erlegen.

Ciao, Sanne.
Kathinka Wenz
2017-06-06 15:57:23 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Susanne Reger-Riedel
Andere Sorte - die vorherigen Bananen sind einer Seuche erlegen.
Jo, das war aber 1960, und er sagt ja, die Bananen zwischen 1960 und 1980
schmeckten gut. Das ist aber schon die neue Sorte.

Gruß, Kathinka
Dorothee Hermann
2017-06-06 15:07:45 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Rijo
Warum schmecken mir heute alle Bananen nicht mehr so gut wie früher?
Nein am Alter und den Geschmacksnerven liegts nicht, zu meiner
Jugendzeit 60 - 80iger Jahre schmeckten die Bananen anders. Die
heutigen Früchte sind überwiegend mehlig und nur im gelb/grünen
Zustand geniessbar. Sind die Dinger bissl reifer, sind sie gleich
matschig und haben noch weniger Geschmack. Irgendwas ist an den
Dingern anders als früher ...
Wie die früher geschmeckt haben, weiß ich nicht.

Ich weiß aber, dass ich seit Jahren in Weltläden [¹] und auf Märkten (in
Süditalien und Spanien) Bananen bekomme, die wirklich anders schmecken
als im normalen Geschäft.

Aber vielleicht probierst Du es mal im Weltladen in Deinem Heimatort?

[¹]
http://www.banafair.de/wer-ist-banafair.html
http://weltladen-fn.de/bio-bananen-von-banafair/
https://de.wikipedia.org/wiki/Fairer_Handel

https://www.suedwind-institut.de/fileadmin/fuerSuedwind/Publikationen/2012/2012-28_Von_der_Staude_bis_zum_Konsumenten._Die_Wertschoepfungskette_von_Bananen_Download.pdf
Ina Koys
2017-06-09 08:19:15 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
Ich weiß aber, dass ich seit Jahren in Weltläden [¹] und auf Märkten (in
Süditalien und Spanien) Bananen bekomme, die wirklich anders schmecken
als im normalen Geschäft.
Aber vielleicht probierst Du es mal im Weltladen in Deinem Heimatort?
Es gibt in den Bananenländern noch x andere Sorten, Fingerbananen,
Kochbananen, alles Mögliche. Da schafft es nur ein Bruchteil nach
Europa. Aber ich hab mal Afrikaner gefragt: genau die Banane, die wir
hier haben, schmeckt nach deren Aussage zu Hause genau wie hier. Und sie
wird übrigens auch dort für privat unreif geerntet.

Ina
--
Es gibt wieder frisches Gemüse!
http://www.koys.de/Gemuese-Abenteuer/
In Wärme und Geschichte:
http://www.VonLuxorNachAbuSimbel.de
Hendrik Bohm
2017-06-07 08:33:32 UTC
Permalink
Raw Message
Hi Rijo,
Post by Rijo
Warum schmecken mir heute alle Bananen nicht mehr so gut wie früher?
möglicherweise haben (auch) die Supermarkt-Kunden die jeweiligen
Lieferanten zu optisch einwandfreier, immer gleich aussehender
Warenlieferung erzogen...

Gehe mal auf einen indischen Markt. Der "Bananen-Stand" bietet Dir
min. 25 unterschiedliche Sorten an; und die kleinen, komisch
aussehenden schmecken am Leckersten..
Post by Rijo
Irgendwas ist an den Dingern anders als früher ...
Monokultur von Ch. :-(

MfG *Hendrik*
--
Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.
Wolfgang Allinger
2017-06-07 10:56:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hendrik Bohm
Post by Rijo
Warum schmecken mir heute alle Bananen nicht mehr so gut wie früher?
möglicherweise haben (auch) die Supermarkt-Kunden die jeweiligen
Lieferanten zu optisch einwandfreier, immer gleich aussehender
Warenlieferung erzogen...
Gehe mal auf einen indischen Markt. Der "Bananen-Stand" bietet Dir
min. 25 unterschiedliche Sorten an; und die kleinen, komisch
aussehenden schmecken am Leckersten..
Ist hier in PY ähnlich, allerdings zeitmultiplex. Kann mich nicht
erinnern, dass ich hier jemals 2x gleichschmeckende oder gleichausehende
Bananen bekommen hätte. Egal ob im Super, Tante Emma oder ambulanten
Verkäufern. Auch die Farbe differiert heftig. Grüne sind entweder unreif
oder 'grüne Bananen', Gelb in allen Schattierungen, häufig mit unendlich
vielen schwarzen Stellen incl. Schimmel.

Alle Grössen und Krümmungen, mehlig bis fruchtig, teilweise stark duftend.
Aber keine sieht aus wie Chiquita oder Dole, dafür alle mit Geschmack.
Geschmacksrichtung in allen Varianten, gelegentlich nach Erdbeere.

Dann gibt es noch 'goldene' Bananen. Sind kurz und dick, aber ich mag die
nicht, sind bloss sauteuer aber nicht mein gusto.
Post by Hendrik Bohm
Post by Rijo
Irgendwas ist an den Dingern anders als früher ...
Monokultur von Ch. :-(
Hier eher multikulti :)


Saludos (an alle Vernünftigen, Rest sh. sig)
Wolfgang
--
Ich bin in Paraguay lebender Trollallergiker :) reply Adresse gesetzt!
Ich diskutiere zukünftig weniger mit Idioten, denn sie ziehen mich auf
ihr Niveau herunter und schlagen mich dort mit ihrer Erfahrung! :p
(lt. alter usenet Weisheit) iPod, iPhone, iPad, iTunes, iRak, iDiot
Georg Wieser
2017-06-07 16:58:43 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Allinger
Post by Hendrik Bohm
Gehe mal auf einen indischen Markt. Der "Bananen-Stand" bietet Dir
min. 25 unterschiedliche Sorten an; und die kleinen, komisch
aussehenden schmecken am Leckersten..
Ist hier in PY ähnlich, allerdings zeitmultiplex. Kann mich nicht
erinnern, dass ich hier jemals 2x gleichschmeckende oder gleichausehende
Bananen bekommen hätte. Egal ob im Super, Tante Emma oder ambulanten
Verkäufern. Auch die Farbe differiert heftig. Grüne sind entweder unreif
oder 'grüne Bananen', Gelb in allen Schattierungen, häufig mit unendlich
vielen schwarzen Stellen incl. Schimmel.
Alle Grössen und Krümmungen, mehlig bis fruchtig, teilweise stark duftend.
Aber keine sieht aus wie Chiquita oder Dole, dafür alle mit Geschmack.
Geschmacksrichtung in allen Varianten, gelegentlich nach Erdbeere.
jaa!! Der Hammer!
Georg Wieser
2017-06-07 16:57:43 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hendrik Bohm
Hi Rijo,
Post by Rijo
Warum schmecken mir heute alle Bananen nicht mehr so gut wie früher?
möglicherweise haben (auch) die Supermarkt-Kunden die jeweiligen
Lieferanten zu optisch einwandfreier, immer gleich aussehender
Warenlieferung erzogen...
Gehe mal auf einen indischen Markt. Der "Bananen-Stand" bietet Dir
min. 25 unterschiedliche Sorten an; und die kleinen, komisch
aussehenden schmecken am Leckersten..
Zum reinlegen... wenn jemand am MArktstand 25 Meter weg eine aufmacht
richst Du es schon... der Hammer.

Haste schon mal in so eine rot/grüne gebissen? Ich wollte die unbedingt
haben, obwohl mir der Standbesitzer unbedingt eine andere geben
wollte... Die nächsten 2 Stunden wusste ich warum.......
Post by Hendrik Bohm
Post by Rijo
Irgendwas ist an den Dingern anders als früher ...
Monokultur von Ch. :-(
MfG *Hendrik*
Hendrik Bohm
2017-06-08 17:24:05 UTC
Permalink
Raw Message
Hi Georg Wieser,
Post by Georg Wieser
Post by Hendrik Bohm
Gehe mal auf einen indischen Markt.
Zum reinlegen... wenn jemand am MArktstand 25 Meter weg eine aufmacht
richst Du es schon... der Hammer.
Haste schon mal in so eine rot/grüne gebissen?
ist schon ein Weilchen her, meine damaligen Reisen dorthin...

(Würde ich heutzutage ja auch nicht mehr machen, bis 4500m
raufkrakseln.)

Aber ich wurde `blöd` angeschaut, als ich ein Pfund Gemüsebeilage
(Kartoffeln) haben wollte.

MfG *Hendrik*
--
Vorsicht ! Dieses Posting könnte subliminale Botschaften
enthalten.
Rijo
2017-06-07 22:04:52 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hendrik Bohm
Gehe mal auf einen indischen Markt. Der "Bananen-Stand" bietet Dir
min. 25 unterschiedliche Sorten an; und die kleinen, komisch
aussehenden schmecken am Leckersten..
Würde ich gerne aber wegen Bananen fliege ich nicht um die halbe Welt.
Es muss die verdammten Dinger doch auch in D geben ...

Bananafair hab ich gegurgelt aber die gibts in meiner Ecke ned.
--
I bin Bayer, da g'hört a g'sunder Rassismus zur Grundausstattung
Hendrik Bohm
2017-06-08 17:29:49 UTC
Permalink
Raw Message
Hi Rijo,
Post by Rijo
Post by Hendrik Bohm
Gehe mal auf einen indischen Markt.
Würde ich gerne aber wegen Bananen fliege ich nicht um die halbe Welt.
ach was, ist ja nur 1/4 Welt; biste noch nicht in dem Alter, Dir ein
WoMo leisten zu können? :-)))
Ich hatte ein Pärchen (ca. 70J. alt) immer mal wieder getroffen..
Post by Rijo
Es muss die verdammten Dinger doch auch in D geben ...
Denkste!

MfG *Hendrik*
--
All I ever say is a Joke;
and that is a Lie.
This is True. [M*]
Georg Wieser
2017-06-07 16:56:05 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Rijo
Warum schmecken mir heute alle Bananen nicht mehr so gut wie früher?
Nein am Alter und den Geschmacksnerven liegts nicht, zu meiner
Jugendzeit 60 - 80iger Jahre schmeckten die Bananen anders.
Die heutigen Früchte sind überwiegend mehlig und nur im gelb/grünen
Zustand geniessbar. Sind die Dinger bissl reifer, sind sie gleich
matschig und haben noch weniger Geschmack.
Irgendwas ist an den Dingern anders als früher ...
Bist Du Dir sicher, daß Du von Bananen sprichst?

Die Sorte, die mit fortgeschrittener Reifung Geschmack *verlieren*...
die muß erst gezüchtet werden.

Ganz nebenbei, iß mal Bananen in Asien, da langst Du bei uns erst mal
ein paar Wochen keine mehr an....
Loading...