Discussion:
Schnell
Add Reply
Ludger Averborg
2017-07-11 12:22:36 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
für zwei
150 g Hartweizenspaghetti garen
1 große Porreestange putzen, längs halbieren und quer in
Streifen schneiden.
In einer Pfanne 3/4 Becher Sahne erhitzen, den Porree dazu,
1 Würfel Knorr Fischbrühe ("Caldo de Peixe", leider nur im
Netz erhältlich) dazu, schmurgeln lassen.
250 TK (Wild)Lachs in der Mikrw. antauen, würfeln und zum
Porree, kurz noch mal aufkochen. Etwas pfeffern, mit Salz
abschmecken.
Die garen Spaghetti drunterheben.

30 min.

Für schmackhaft befunden.

l.
Siegfrid Breuer
2017-07-11 14:39:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ludger Averborg
für zwei
150 g Hartweizenspaghetti garen
1 große Porreestange putzen, längs halbieren und quer in
Streifen schneiden.
In einer Pfanne 3/4 Becher Sahne erhitzen, den Porree dazu,
1 Würfel Knorr Fischbrühe ("Caldo de Peixe", leider nur im
Netz erhältlich) dazu, schmurgeln lassen.
250 TK (Wild)Lachs in der Mikrw. antauen, würfeln und zum
Porree, kurz noch mal aufkochen. Etwas pfeffern, mit Salz
abschmecken.
Die garen Spaghetti drunterheben.
30 min.
Für schmackhaft befunden.
Kommt mir bekannt vor:

http://al.howardknight.net/msgid.cgi?STYPE=msgid&A=0&MSGI=%***@4ax.com%3E

Is aber saulecker!
--
Post by Ludger Averborg
(PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Daniel Krebs
2017-07-11 16:29:40 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
Post by Ludger Averborg
für zwei
150 g Hartweizenspaghetti garen
1 große Porreestange putzen, längs halbieren und quer in
Streifen schneiden.
In einer Pfanne 3/4 Becher Sahne erhitzen, den Porree dazu,
1 Würfel Knorr Fischbrühe ("Caldo de Peixe", leider nur im
Netz erhältlich) dazu, schmurgeln lassen.
250 TK (Wild)Lachs in der Mikrw. antauen, würfeln und zum
Porree, kurz noch mal aufkochen. Etwas pfeffern, mit Salz
abschmecken.
Die garen Spaghetti drunterheben.
30 min.
Für schmackhaft befunden.
http://al.howardknight.net/msgid.cgi?STYPE=msgid&A=0&MSGI=%3C0fpcdc97n8i2h
Is aber saulecker!
Hat er bestimmt bei Konrad Wilhelm geklaut.
Daniel
--
"Der einzige Nachteil von Bier ist:
Man kann es nicht mit Käse überbacken."
wolfgang
1970-01-01 00:00:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
Post by Ludger Averborg
für zwei
150 g Hartweizenspaghetti garen
1 große Porreestange putzen, längs halbieren und quer in
Streifen schneiden.
In einer Pfanne 3/4 Becher Sahne erhitzen, den Porree dazu,
1 Würfel Knorr Fischbrühe ("Caldo de Peixe", leider nur im
Netz erhältlich) dazu, schmurgeln lassen.
250 TK (Wild)Lachs in der Mikrw. antauen, würfeln und zum
Porree, kurz noch mal aufkochen. Etwas pfeffern, mit Salz
abschmecken.
Die garen Spaghetti drunterheben.
30 min.
Für schmackhaft befunden.
Is aber saulecker!
--
Post by Ludger Averborg
(PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Porree, Sahne, Lachs umd Pasta. Vollkommen richtig das "saulecker"
Wolfgang
--
Wolfgang


----Android NewsGroup Reader----
http://usenet.sinaapp.com/
Siegfrid Breuer
2017-07-12 14:35:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by wolfgang
Porree, Sahne, Lachs umd Pasta. Vollkommen richtig das "saulecker"
Probiers aus. Ich nehme allerdings Creme Fraiche statt Sahne.
--
Post by wolfgang
Ich denke, dass meine Ueberlegung schon fundiert ist, und ich wuerde
nichts empfehlen, was ich nicht selbst tun wuerde.
[suggeriert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Dorothee Hermann
2017-07-12 18:19:43 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
Post by wolfgang
Porree, Sahne, Lachs umd Pasta. Vollkommen richtig das "saulecker"
Probiers aus. Ich nehme allerdings Creme Fraiche statt Sahne.
Hat er doch. Es war ein Lob, keine Kritik.

Denn Wolfgang schrieb am 30.5.2017:
"Heute nachgekocht. Ich habe den Porree aber in Öl angeschwitzt und
mit Sahne abgelöscht. Super lecker. Danke für das einfache Rezept"
Message-ID: <ogkfch$1fnl$***@gioia.aioe.org>



Dorothee
Siegfrid Breuer
2017-07-12 19:05:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
Post by Siegfrid Breuer
Post by wolfgang
Porree, Sahne, Lachs umd Pasta. Vollkommen richtig das "saulecker"
Probiers aus. Ich nehme allerdings Creme Fraiche statt Sahne.
Hat er doch. Es war ein Lob, keine Kritik.
Jetzt, wo Du es sagst..... (siehe Sig)
--
Post by Dorothee Hermann
Dat habich zu spaet gepeilt...
[Ottmar Ohlemacher in <152z7jzv1ksjv.6cxcim3lylao$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Dorothee Hermann
2017-07-12 20:33:12 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
Jetzt, wo Du es sagst..... (siehe Sig)
Die irritieren mich immer - ob Deiner Art zu quoten!
;-)


Dorothee

Loading...