Discussion:
Einkaufstipps Orientalischer Mini-Markt
(zu alt für eine Antwort)
Mike Grantz
2017-06-13 21:17:41 UTC
Permalink
Raw Message
In der Gegend hat ein orientalischer Mini-Markt eröffnet, leider gibt es
keine Infos zum Angebot im Netz.

Ya Hala und arabische Schriftzeichen. Deutet wohl auf Libanesisch hin.

Was sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man mal wieder dran
vorbei kommt?

xpost
Dorothee Hermann
2017-06-13 21:19:36 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mike Grantz
In der Gegend hat ein orientalischer Mini-Markt eröffnet, leider gibt
es keine Infos zum Angebot im Netz.
Ya Hala und arabische Schriftzeichen. Deutet wohl auf Libanesisch hin.
Was sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man mal wieder
dran vorbei kommt?
Ein Wörterbuch?


Dorothee
Mike Grantz
2017-06-13 21:23:57 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
Post by Mike Grantz
Was sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man mal wieder
dran vorbei kommt?
Ein Wörterbuch?
Falls sie welche im Angebot haben. Brauchst du eins?
Dorothee Hermann
2017-06-14 10:12:59 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mike Grantz
Post by Mike Grantz
In der Gegend hat ein orientalischer Mini-Markt eröffnet, leider
gibt es keine Infos zum Angebot im Netz.
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Post by Mike Grantz
Post by Mike Grantz
Ya Hala und arabische Schriftzeichen.
Deutet wohl auf Libanesisch hin.
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Post by Mike Grantz
Post by Mike Grantz
Was sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man mal wieder
dran vorbei kommt?
Ein Wörterbuch?
Falls sie welche im Angebot haben. Brauchst du eins?
Ich hatte übersehen, dass du ja auch in de.rec.mampf fragst, und nur
Dein "deutet wohl auf Libanesisch hin" gelesen, deshalb das Wörterbuch.

Außerdem weißt du selber nicht um das Angebot dieses "Orientalischen
Mini-Marktes", wie soll man Dir dann raten? Es wird dann auf Allgemeines
hinauslaufen - und genau DAS kannst Du doch im Laden selber sichten.

Also - sei nicht beleidigt, wenn ich Dir zu flapsig geantwortet haben
sollte.

BtW:
Und wie ich sehe, hat Birgit Dir ja sehr umfangreich geantwortet.
;-)

Dorothee
Ludger Averborg
2017-06-14 11:08:08 UTC
Permalink
Raw Message
On Wed, 14 Jun 2017 12:12:59 +0200, Dorothee Hermann
Post by Dorothee Hermann
Post by Mike Grantz
Post by Mike Grantz
In der Gegend hat ein orientalischer Mini-Markt eröffnet, leider
gibt es keine Infos zum Angebot im Netz.
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Post by Mike Grantz
Post by Mike Grantz
Ya Hala und arabische Schriftzeichen.
Deutet wohl auf Libanesisch hin.
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Post by Mike Grantz
Post by Mike Grantz
Was sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man mal wieder
dran vorbei kommt?
Ein Wörterbuch?
Falls sie welche im Angebot haben. Brauchst du eins?
Ich hatte übersehen, dass du ja auch in de.rec.mampf fragst, und nur
Dein "deutet wohl auf Libanesisch hin" gelesen, deshalb das Wörterbuch.
Außerdem weißt du selber nicht um das Angebot dieses "Orientalischen
Mini-Marktes", wie soll man Dir dann raten? Es wird dann auf Allgemeines
hinauslaufen - und genau DAS kannst Du doch im Laden selber sichten.
Ich hab das alles viel simpler gesehen. Mike hat mitgeteilt,
dass dort ein libanesischer Markt ist und hat hier bei
denen, die libanesische Märkte schon kennen nachgefragt, was
es da wohl Kaufenswertes gibt. Er hat wohl vorausgesetzt,
dass diejenigen, die keine libanesischen Märkte kennen, ihm
da auch nicht weiterhelfen können. So ist es ja bei so
Fragen in die Runde immer: Antwort erwartet man nur von dem,
der die entsprechende Kenntnis hat.

l.
Mike Grantz
2017-06-14 11:30:56 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ludger Averborg
Post by Dorothee Hermann
Außerdem weißt du selber nicht um das Angebot dieses "Orientalischen
Mini-Marktes", wie soll man Dir dann raten? Es wird dann auf Allgemeines
hinauslaufen - und genau DAS kannst Du doch im Laden selber sichten.
Ich hab das alles viel simpler gesehen. Mike hat mitgeteilt,
dass dort ein libanesischer Markt ist und hat hier bei
denen, die libanesische Märkte schon kennen nachgefragt, was
es da wohl Kaufenswertes gibt.
Bingo!
Mike Grantz
2017-06-14 11:29:39 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
Außerdem weißt du selber nicht um das Angebot dieses "Orientalischen
Mini-Marktes", wie soll man Dir dann raten? Es wird dann auf Allgemeines
hinauslaufen - und genau DAS kannst Du doch im Laden selber sichten.
Dann stehe ich vor vielen Produkten, die mir nichts sagen.
Wenn du mir aber nun raten würdest, UN BEEEEE DINGT den XYZ Saft zu
kaufen, falls den den haben, dann würde ich mir diesen Saft kaufen.
Post by Dorothee Hermann
Und wie ich sehe, hat Birgit Dir ja sehr umfangreich geantwortet.
Bin grad am abarbeiten der neuen Artikel, allerdings kann jeden Moment
mein neuer Rechner eintrudeln, dann kann es mit dem Lesen und Antworten
ne Weile dauern. ;)
Birgit
2017-06-14 07:43:05 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
Ein Wörterbuch?
Dorothee
:-D

Birgit
Antonia H.
2017-06-14 12:32:09 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
Post by Mike Grantz
In der Gegend hat ein orientalischer Mini-Markt eröffnet, leider gibt
es keine Infos zum Angebot im Netz.
Ya Hala und arabische Schriftzeichen. Deutet wohl auf Libanesisch hin.
Was sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man mal wieder
dran vorbei kommt?
Ein Wörterbuch?
Dorothee
Darf man diese Anwort als arrogant ansehen?

A.
Antonia H.
2017-06-14 12:37:41 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Antonia H.
Post by Dorothee Hermann
Post by Mike Grantz
In der Gegend hat ein orientalischer Mini-Markt eröffnet, leider gibt
es keine Infos zum Angebot im Netz.
Ya Hala und arabische Schriftzeichen. Deutet wohl auf Libanesisch hin.
Was sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man mal wieder
dran vorbei kommt?
Ein Wörterbuch?
Dorothee
Darf man diese Anwort als arrogant ansehen?
A.
oder als frech?
A.
Ina Koys
2017-06-14 18:58:51 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Antonia H.
Post by Antonia H.
Post by Dorothee Hermann
Post by Mike Grantz
In der Gegend hat ein orientalischer Mini-Markt eröffnet, leider gibt
es keine Infos zum Angebot im Netz.
Ya Hala und arabische Schriftzeichen. Deutet wohl auf Libanesisch hin.
Was sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man mal wieder
dran vorbei kommt?
Ein Wörterbuch?
Dorothee
Darf man diese Anwort als arrogant ansehen?
A.
oder als frech?
Darf man. Aber nur, wenn man Dorothee nicht kennt.

Ina
--
Es gibt wieder frisches Gemüse!
http://www.koys.de/Gemuese-Abenteuer/
In Wärme und Geschichte:
http://www.VonLuxorNachAbuSimbel.de
Klaus Dahlwitz
2017-06-14 21:43:58 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Antonia H.
Post by Antonia H.
Post by Dorothee Hermann
Post by Mike Grantz
In der Gegend hat ein orientalischer Mini-Markt eröffnet, leider gibt
es keine Infos zum Angebot im Netz.
Ya Hala und arabische Schriftzeichen. Deutet wohl auf Libanesisch hin.
Was sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man mal wieder
dran vorbei kommt?
Ein Wörterbuch?
Dorothee
Darf man diese Anwort als arrogant ansehen?
A.
oder als frech?
A.
Ja; ich las mal in einem Grundgesetz 'was von Meinungsfreiheit.

HTH,
Klaus
Mathias Fuhrmann
2017-06-15 08:39:20 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Klaus Dahlwitz
Ja; ich las mal in einem Grundgesetz 'was von Meinungsfreiheit.
Gilt aber in bestimmen Fällen nur, wenn du sie für sich behältst.
--
Mathias
Mathias Fuhrmann
2017-06-15 08:40:51 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Klaus Dahlwitz
Ja; ich las mal in einem Grundgesetz 'was von Meinungsfreiheit.
Gilt aber in bestimmen Fällen nur, wenn du sie für dich behältst.
--
Mathias
Klaus Dahlwitz
2017-06-15 20:34:45 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mathias Fuhrmann
Post by Klaus Dahlwitz
Ja; ich las mal in einem Grundgesetz 'was von Meinungsfreiheit.
Gilt aber in bestimmen Fällen nur, wenn du sie für dich behältst.
Ich meine öffentlich, das man G20 und Schlagermove und Harley Days
einfach zusammenlegen sollte.

Kl-"viel Lärm um nichts"-aus
Dorothee Hermann
2017-06-15 11:11:45 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Antonia H.
Post by Dorothee Hermann
Post by Mike Grantz
In der Gegend hat ein orientalischer Mini-Markt eröffnet,
leider gibt es keine Infos zum Angebot im Netz. Ya Hala und
arabische Schriftzeichen. Deutet wohl auf Libanesisch hin. Was
sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man mal wieder
dran vorbei kommt?
Ein Wörterbuch?
Darf man diese Anwort als arrogant ansehen?
A.
oder als frech? A.
Solange Du da bist und diese "Anwort" rügst - bestimmt nicht!


Dorothee
Antonia H.
2017-06-15 11:30:10 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
Post by Antonia H.
Post by Dorothee Hermann
Post by Mike Grantz
In der Gegend hat ein orientalischer Mini-Markt eröffnet,
leider gibt es keine Infos zum Angebot im Netz. Ya Hala und
arabische Schriftzeichen. Deutet wohl auf Libanesisch hin. Was
sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man mal wieder
dran vorbei kommt?
Ein Wörterbuch?
Darf man diese Anwort als arrogant ansehen?
A.
oder als frech? A.
Solange Du da bist und diese "Anwort" rügst - bestimmt nicht!
Dorothee
Aber Dorle, sei doch nicht schon wieder so bissig.
"Rügen" liegt mir fern, ich frage nach oder
äußere meine Meinung.

Antonia
Dorothee Hermann
2017-06-15 12:40:35 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Antonia H.
Post by Dorothee Hermann
Post by Dorothee Hermann
Post by Mike Grantz
Was sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man mal
wieder dran vorbei kommt?
Ein Wörterbuch?
Darf man diese Anwort als arrogant ansehen? A.
oder als frech? A.
Solange Du da bist und diese "Anwort" rügst - bestimmt nicht!
Aber Dorle, sei doch nicht schon wieder so bissig.
^^^^^ niedlich!
Post by Antonia H.
"Rügen" liegt mir fern, ich frage nach oder äußere meine Meinung.
Gut.
Dann frag ich Dich, ob Du Dir Deine "Anwort" gelesen hast?


Dorothee
Antonia H.
2017-06-15 12:49:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dorothee Hermann
Post by Antonia H.
Post by Dorothee Hermann
Post by Dorothee Hermann
Post by Mike Grantz
Was sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man mal
wieder dran vorbei kommt?
Ein Wörterbuch?
Darf man diese Anwort als arrogant ansehen? A.
oder als frech? A.
Solange Du da bist und diese "Anwort" rügst - bestimmt nicht!
Aber Dorle, sei doch nicht schon wieder so bissig.
^^^^^ niedlich!
Post by Antonia H.
"Rügen" liegt mir fern, ich frage nach oder äußere meine Meinung.
Gut.
Dann frag ich Dich, ob Du Dir Deine "Anwort" gelesen hast?
Dorothee
Wo ist hier die Logik dieses Satzes?
Macht aber nüscht....
Neulich meinte jemand, dass Du es ohnehin nicht leicht hast...



A.
Dorothee Hermann
2017-06-15 12:47:55 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Antonia H.
Post by Dorothee Hermann
Post by Dorothee Hermann
Post by Mike Grantz
Was sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man
mal wieder dran vorbei kommt?
Ein Wörterbuch?
Darf man diese Anwort als arrogant ansehen? A.
oder als frech? A.
Solange Du da bist und diese "Anwort" rügst - bestimmt nicht!
Aber Dorle, sei doch nicht schon wieder so bissig.
^^^^^ niedlich!
Post by Antonia H.
"Rügen" liegt mir fern, ich frage nach oder äußere meine Meinung.
Gut.
Dann frag ich Dich, ob Du Deine "Anwort" gelesen hast?


Dorothee
h***@googlemail.com
2017-06-15 15:58:56 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Antonia H.
Post by Dorothee Hermann
Post by Antonia H.
Post by Antonia H.
Post by Dorothee Hermann
Ein Wörterbuch?
Darf man diese Anwort als arrogant ansehen?
oder als frech?
Solange Du da bist und diese "Anwort" rügst - bestimmt nicht!
Aber Dorle, sei doch nicht schon wieder so bissig.
"Rügen" liegt mir fern, ich frage nach oder
äußere meine Meinung.
Rügen liegt aber nicht so fern wie Malle - FR
Córneliusvar Hánsson
2017-06-14 18:34:42 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Antonia H.
Post by Dorothee Hermann
Ein Wörterbuch?
Darf man diese Anwort als arrogant ansehen?
Nein, als treffend! Man kauft auf Sicht. Man könnte auch davon
ausgehen, daß die Verkäufer in dem Markt ausreichend deutsch
sprechen. Anders als Paketzusteller.

Córneliusvar
U***@web.de
2017-06-14 06:27:44 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Mike Grantz
Deutet wohl auf Libanesisch hin.
Was sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man mal wieder dran
vorbei kommt?
Lavasch hole ich gelegentlich.

Dünnes Fladenbrot, nach armenischer Machart *sehr* dünnes
Fladenbrot.

Gruß, ULF
Mike Grantz
2017-06-14 11:41:42 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Dünnes Fladenbrot, nach armenischer Machart *sehr* dünnes
Fladenbrot.
Und was gibts dazu?
U***@web.de
2017-06-14 15:07:56 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Mike Grantz
Post by U***@web.de
Dünnes Fladenbrot, nach armenischer Machart *sehr* dünnes
Fladenbrot.
Und was gibts dazu?
Ich hatte darin, genauer, in ausgerissenen Stückchen
mal Suluguni-Käse eingewickelt und
das ganze in der Pfanne noch mal leicht angewärmt, bis
der Käse halbflüssig, das Lawasch aber etwas knusprig wurde.

Bei Bedarf mit Koriander und/oder Knoblauch...

Gruß, ULF
Birgit
2017-06-14 07:42:46 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mike Grantz
Was sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man mal wieder dran
vorbei kommt?
Das hängt ja wohl von einer Reihe Faktoren ab. Geht es dir speziell um das Libanesische
oder eher um das Orientalische? Heißt einerseits: Bist du sonst Kunde in anderen "orientalischen"
Supermärkten, vulgo bspw. "beim Türken"? Ist das überhaupt ein Supermarkt, der spezieller
libanesische Sachen anbietet oder haben die nur das, was man einschlägig beim Türken bekommt?
Gibt es Obst / Gemüse / Frischware (wie Käse etc.) / Fleisch?
Gibt es Trockenfrüchte / Saaten / Nüsse (geröstet) auch lose?
Gibt es Süßigkeiten / Backwaren (Baklava, Halva, Sfouf...) frisch bzw. aus eigener Bäckerei?

Hebst du (nur) auf Probieren fertiger Dinge ab oder willst du (auch) in die Landesküche einsteigen?

Kulinarische Grüße

Birgit

--

Goccus - der Genießertempel
www.goccus.com
Mike Grantz
2017-06-14 11:41:13 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Birgit
Das hängt ja wohl von einer Reihe Faktoren ab. Geht es dir speziell um das Libanesische
oder eher um das Orientalische? Heißt einerseits: Bist du sonst Kunde in anderen "orientalischen"
Supermärkten, vulgo bspw. "beim Türken"?
Habe weder nen Asiaten, noch nen Türken in erreichbarer Nähe, darum
kenne ich mich mit dem Angebot nicht aus.
Post by Birgit
Ist das überhaupt ein Supermarkt, der spezieller
libanesische Sachen anbietet oder haben die nur das, was man einschlägig beim Türken bekommt?
Bin nur dran vorbei gefahren, das Libanesische vermute ich nur aufgrund
des Namens.
Post by Birgit
Gibt es Obst / Gemüse / Frischware (wie Käse etc.) / Fleisch?
Gibt es Trockenfrüchte / Saaten / Nüsse (geröstet) auch lose?
Gibt es Süßigkeiten / Backwaren (Baklava, Halva, Sfouf...) frisch bzw. aus eigener Bäckerei?
Betonung liegt auf MINI-Markt. Eine Bäckerei schliesse ich aus, ausser
es wird geliefert. In dem Gebäude hätte ich niemals einen Laden vermutet.

Falls Eingelegtes zu deren Spezialitäten gehören, wäre ich auf jeden
Fall daran interessiert.
Post by Birgit
Hebst du (nur) auf Probieren fertiger Dinge ab oder willst du (auch) in die Landesküche einsteigen?
Beides, letzteres nur, sofern ich mit meinem Können und dem geringen
Küchenplatz dazu in der Lage bin. Also grossartig Teige herstellen usw.
ist nicht drin. Alles was man in Töpfen, Pfannen oder im Ofen kochen
kann, schon eher.

Als Anhaltspunkt: (fertige) Wraps belegen, wenn Zutaten in der Pfanne
gegart werden _und_ sie dann noch in den Ofen sollen, setzt logistische
Meisterleistung vorraus.
Birgit
2017-06-17 11:42:29 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mike Grantz
Habe weder nen Asiaten, noch nen Türken in erreichbarer Nähe, darum
kenne ich mich mit dem Angebot nicht aus.
Post by Birgit
Ist das überhaupt ein Supermarkt, der spezieller
libanesische Sachen anbietet oder haben die nur das, was man einschlägig beim Türken bekommt?
Bin nur dran vorbei gefahren, das Libanesische vermute ich nur aufgrund
des Namens.
Versuch das beim Besuch mal festzustellen.
Post by Mike Grantz
Falls Eingelegtes zu deren Spezialitäten gehören, wäre ich auf jeden
Fall daran interessiert.
Ausprobieren. Allerdings wird das in der Region etwas anders eingelegt als als
bei uns. Nicht überrascht sein. Wenn du die "bissigere" Ossi-Variante magst, dann wirst
du zurecht kommen. Die gängigen Supermarktvarianten neigen ja eher dazu, etwas
weichgespülter zu sein. (Betrifft Säure und Salz)
Post by Mike Grantz
Post by Birgit
Hebst du (nur) auf Probieren fertiger Dinge ab oder willst du (auch) in die Landesküche einsteigen?
Beides, letzteres nur, sofern ich mit meinem Können und dem geringen
Küchenplatz dazu in der Lage bin. Also grossartig Teige herstellen usw.
ist nicht drin.
Das bekommt man in der Regel in den Märkten fertig. Das betrifft vor allem Yufka / Filou-Teig, der
praktisch ist, wenn du etwas Pastetiges machen willst, oder Cigar Börek, die Teigröllchen mit Spinat
Kräuter-Käse-Hackfleisch-Füllung
Post by Mike Grantz
Als Anhaltspunkt: (fertige) Wraps belegen, wenn Zutaten in der Pfanne
gegart werden _und_ sie dann noch in den Ofen sollen, setzt logistische
Meisterleistung vorraus.
Miniküche? Pah. Ich hab Buffets für 35 Personen in einer 4 qm-Küche gekocht B-)

Zum Fladenbrot:
Du kannst dich, Stichwort "Wraps" mal an selbstgemachtem Schwarma probieren. Mit einer
"Sonderzutat" - nämlich Sumach als Gewürz - kommst du mit ansonsten eigentlich üblichen
Gewürzen schon geschmacklich damit in eine ganz andere Ecke. Eine Sonderzutat, wenn man
Kreuzkümmel und Sesam nicht als solche bezeichnet.
http://goccus.com/rezept.php?id=3207
Die im Rezept verlinkte libanesische Knoblauchmayo ist schon alleine ein Genuss. Das ist eine
hitzetaugliche Variante der Mayo ohne Ei, sehr luftig! Dafür braucht man nix Besonderes. Der
üblicherweise verwendete Joghurt ist der feste türkische / griech / bulg, schnittfeste Joghurt,
den man eigentlich in solchen Läden auch bekommen müsste.

Selbige Joghurtsauce kann man dann noch mit Tahini (Sesampaste) variieren, die du dort
auch bekommen müsstest.
http://goccus.com/rezept.php?id=2672
Schön für den nächsten Grillabend. Dazu dann Köfte (auch mit Sumach, Kreuzkümmel, etc.)
und Bulgursalat, Bulgur käuflich erwerben eben dort.
http://goccus.com/magazin.php?id=395

Wenn du auf Kapern stehst und es auch größere sein dürfen, wirst du u.U. preislich glücklich.
Gewürzpaprika wird es wohl auch in Flocken geben (scharf und mild).
Granatapfelsaft bzw. -sirup ist ein aromatisches Säuerungsmittel u.a. als Ersatz für Essig
in Vinaigrettes.

Ansonsten reingehen, gucken, ausprobieren und ggf. noch mal fragen.
Mache ich auch so. Auch in Asienläden. Ich weiß nicht wie oft ich irgendetwas gekauft habe,
bei dem ich zuhause dann erst mal recherchiert habe, ob man das verwenden kann.

Kulinarische Grüße

Birgit

--

Goccus - der Genießertempel
www.goccus.com
U***@web.de
2017-06-17 11:56:54 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Birgit
Der
üblicherweise verwendete Joghurt ist der feste
türkische / griech / bulg, schnittfeste Joghurt,
den man eigentlich in solchen Läden auch bekommen müsste.
Mit etwa 10 % Fett?

Im türkischen Supermarkt hierzulande bekommt man den aus
EU-Herstellung, die Hürden für Import aus Nicht-EU-Ländern
ohne Schweiz dürfte zu hoch sein (vgl.
Reisemitbringselregelungen).

Gruß, ULF
Birgit
2017-06-17 12:25:05 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Mit etwa 10 % Fett?
Im türkischen Supermarkt hierzulande bekommt man den aus
EU-Herstellung, die Hürden für Import aus Nicht-EU-Ländern
ohne Schweiz dürfte zu hoch sein (vgl.
Reisemitbringselregelungen).
Wieso das? Problemlos aus der Türkei, 10 % Fett.
Als Ziegenjoghurt nun nicht ganz so häufig, aber als Kuhmilchjoghurt
in jedem (türkischen) Supermarkt.

Kulinarische Grüße

Birgit

--

Goccus - der Genießertempel
www.goccus.com
U***@web.de
2017-06-17 12:37:31 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Birgit
Post by U***@web.de
Mit etwa 10 % Fett?
Im türkischen Supermarkt hierzulande bekommt man den aus
EU-Herstellung, die Hürden für Import aus Nicht-EU-Ländern
ohne Schweiz dürfte zu hoch sein (vgl.
Reisemitbringselregelungen).
Wieso das? Problemlos aus der Türkei, 10 % Fett.
Als Ziegenjoghurt nun nicht ganz so häufig, aber als Kuhmilchjoghurt
in jedem (türkischen) Supermarkt.
Ist aber bei https://de.wikipedia.org/wiki/Garmo_(Unternehmen)
gerne aus deutscher Milch und Herstellung.

Gruß, ULF
Birgit
2017-06-19 12:00:47 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Post by Birgit
Post by U***@web.de
Im türkischen Supermarkt hierzulande bekommt man den aus
EU-Herstellung, die Hürden für Import aus Nicht-EU-Ländern
ohne Schweiz dürfte zu hoch sein (vgl.
Reisemitbringselregelungen).
Wieso das? Problemlos aus der Türkei, 10 % Fett.
Als Ziegenjoghurt nun nicht ganz so häufig, aber als Kuhmilchjoghurt
in jedem (türkischen) Supermarkt.
Ist aber bei https://de.wikipedia.org/wiki/Garmo_(Unternehmen)
gerne aus deutscher Milch und Herstellung.
Du unterstellst, dass diese Produkte grundsätzlich aus deutscher Herstellung seien, weil
eine - durchaus große - Firma Produkte in Deutschland fertigt? Und du unterstellst gleichzeitig
zu hohe Hürden, die das verhindern?
Mal abgesehen davon, dass mich eh wundert, warum du das in dem Zusammenhang diskutieren
willst, weil es bei dem Hinweis ganz offensichtlich um die Machart geht eines Produktes, das
man in üblichen Supermärkten eben nicht so bekommt. (Deutscher "Sahnejoghurt" oder nach
griechischer Art ist mit anderen Joghurtkulturen und einfach nur fett)
Gazi ist eine Marke, mehr nicht. In vielen "orientalischen" Supermärkten nicht übermäßig, u.U.
gar nicht vertreten. Ich selbst kaufe Gazi nur, wenn es sich nicht vermeiden lässt, weil das
Preis-Leistungs-Verhältnis nicht stimmt. (aka völlig überteuert)

Und letztlich ist es wurst. Der Ziegenkäse den wir praktisch dauerhaft da haben als "Feta"
ist ein bulgarischer, den man aber auch nur beim "Türken" bekommt. Und nun?

Kulinarische Grüße

Birgit

--

Goccus - der Genießertempel
www.goccus.com
U***@web.de
2017-06-19 13:39:32 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Birgit
Post by U***@web.de
Post by Birgit
Post by U***@web.de
Im türkischen Supermarkt hierzulande bekommt man den aus
EU-Herstellung, die Hürden für Import aus Nicht-EU-Ländern
ohne Schweiz dürfte zu hoch sein (vgl.
Reisemitbringselregelungen).
Wieso das? Problemlos aus der Türkei, 10 % Fett.
Als Ziegenjoghurt nun nicht ganz so häufig, aber als Kuhmilchjoghurt
in jedem (türkischen) Supermarkt.
Ist aber bei https://de.wikipedia.org/wiki/Garmo_(Unternehmen)
gerne aus deutscher Milch und Herstellung.
Du unterstellst, dass diese Produkte grundsätzlich
Nicht notwendigerweise ausnahmslos. Mag ja auch niederländische oder dänische Produktion dabeisein.
Post by Birgit
aus deutscher Herstellung seien, weil
"Der Großteil der Produkte wird in Deutschland produziert."
Post by Birgit
eine - durchaus große - Firma Produkte in Deutschland fertigt? Und du unterstellst gleichzeitig
zu hohe Hürden, die das verhindern?
Für den türkischen Joghurt im Fluggepäck der rückkehrenden
Türkeiurlauber findet sich das an jeder mittelprächtig
ausgestatteten Zollinformationstafel in deutschen
Flughäfen, soweit diese nicht auf Bargeldanmeldepflichten
hinweisen.
Post by Birgit
Mal abgesehen davon, dass mich eh wundert, warum du das in dem Zusammenhang diskutieren
willst,
Wir können dafür auch gerne eine eigene Diskussion aufmachen.
Post by Birgit
weil es bei dem Hinweis ganz offensichtlich um die Machart geht eines Produktes, das
man in üblichen Supermärkten eben nicht so bekommt. (Deutscher "Sahnejoghurt" oder nach
griechischer Art ist mit anderen Joghurtkulturen und einfach nur fett)
Danke für den Hinweis. Hätte aufgrund geographischer Nähe
Ähnlichkeit der griechischen Machart vermutet.

Vielleicht ist es tunlich, auf bulgarische Machart/Herstellung
auszuweichen.
Post by Birgit
Gazi ist eine Marke, mehr nicht. In vielen "orientalischen" Supermärkten nicht übermäßig, u.U.
gar nicht vertreten. Ich selbst kaufe Gazi nur, wenn es sich nicht vermeiden lässt, weil das
Preis-Leistungs-Verhältnis nicht stimmt. (aka völlig überteuert)
Und letztlich ist es wurst. Der Ziegenkäse den wir praktisch dauerhaft da haben als "Feta"
ist ein bulgarischer, den man aber auch nur beim "Türken" bekommt. Und nun?
Dann ist es illegal, und Ihr bekommt bald Post vom Fetaschutzverband.

Oder habt Ihr Hirtenkäse "da als Feta"?

Gruß, ULF
Birgit
2017-06-21 17:46:18 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Für den türkischen Joghurt im Fluggepäck der rückkehrenden
Türkeiurlauber findet sich das an jeder mittelprächtig
ausgestatteten Zollinformationstafel in deutschen
Flughäfen, soweit diese nicht auf Bargeldanmeldepflichten
hinweisen.
Du kennst den Unterschied zwischen gewerblicher und privater Einfuhr?
Mit Veterinärkontrolle ist die Einfuhr möglich.
http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Reisen-nach-Deutschland-aus-einem-nicht-eu-Staat/Einschraenkungen/Tiere-und-Pflanzen/Schutz-Tierseuchen/Regelungen-Erzeugnisse-tierischen-Ursprungs/regelungen-erzeugnisse-tierischen-ursprungs_node.html
http://www.bmel.de/DE/Tier/TierhandelTransport/_Texte/ErzeugnisseTierischenUrsprungs.html
Post by U***@web.de
Wir können dafür auch gerne eine eigene Diskussion aufmachen.
Mag nicht.
Post by U***@web.de
Danke für den Hinweis. Hätte aufgrund geographischer Nähe
Ähnlichkeit der griechischen Machart vermutet.
Das hat was mit den Joghurtkulturen zu tun. In dem Fall ist der bulgarische quasi
die Quelle von dat janze.
Post by U***@web.de
Post by Birgit
Und letztlich ist es wurst. Der Ziegenkäse den wir praktisch dauerhaft da haben als "Feta"
ist ein bulgarischer, den man aber auch nur beim "Türken" bekommt. Und nun?
Dann ist es illegal, und Ihr bekommt bald Post vom Fetaschutzverband.
Dir sind die Anführungsstriche aufgefallen?
Post by U***@web.de
Oder habt Ihr Hirtenkäse "da als Feta"?
Nö. Der nennt sich Ziegenkäse.

Kulinarische Grüße

Birgit

--

Goccus - der Genießerkäse
U***@web.de
2017-06-22 07:19:05 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Birgit
Post by U***@web.de
Für den türkischen Joghurt im Fluggepäck der rückkehrenden
Türkeiurlauber findet sich das an jeder mittelprächtig
ausgestatteten Zollinformationstafel in deutschen
Flughäfen, soweit diese nicht auf Bargeldanmeldepflichten
hinweisen.
Du kennst den Unterschied zwischen gewerblicher und privater Einfuhr?
Mit Veterinärkontrolle ist die Einfuhr möglich.
http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Reisen-nach-Deutschland-aus-einem-nicht-eu-Staat/Einschraenkungen/Tiere-und-Pflanzen/Schutz-Tierseuchen/Regelungen-Erzeugnisse-tierischen-Ursprungs/regelungen-erzeugnisse-tierischen-ursprungs_node.html
http://www.bmel.de/DE/Tier/TierhandelTransport/_Texte/ErzeugnisseTierischenUrsprungs.html
Letzteres vermengt so einiges, denn "Tierhandel und Transport" läßt auf gewerbliche Einfuhr schließen, doch es kommen viele Angaben zur Einfuhr zum persönliche Verbrauch (bis 10 kg färöische, grönländische oder isländiscbe Milchprodukte pro Reisendem).

Und das steht auch noch bei artgerechter Haltung, wobei m.W.
die Importverbote nicht von dem Wunsch nach glücklichen Kühen mit
Auslandswohnsitz beseelt sind.

Gut, dann steht da auch noch:

"Sämtliche tierischen Erzeugnisse, die diesen
Vorschriften nicht entsprechen, müssen entweder
als Wirtschaftsgut unter Beachtung der
veterinärrechtlichen Einfuhrvorschriften einer
Veterinärgrenzkontrollstelle zur Einfuhruntersuchung
vorgestellt werden"

Wie hoch die Hürden für die Darlegung der
Unbedenklichkeit bei gewerblichen Einfuhren sind,
müßte noch eruiert werden. Generell scheinen
sie vorgesehen zu sein, denn ich las, man habe der
Ukraine zollfreie Einfuhrquoten eingeräumt, bevor
die Einfuhr von Milchprodukten später unterbunden
wurde.

Möglicherweise ist Kuhmilch in Deutschland aber auch
schlicht kostengünstiger herzustellen als in der Türkei.
Für die Türkei vermute ich insoweit einen Einfuhrüberschuß.

Gruß, ULF
Birgit
2017-06-22 10:10:30 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Post by Birgit
Du kennst den Unterschied zwischen gewerblicher und privater Einfuhr?
Mit Veterinärkontrolle ist die Einfuhr möglich.
http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Reisen-nach-Deutschland-aus-einem-nicht-eu-Staat/Einschraenkungen/Tiere-und-Pflanzen/Schutz-Tierseuchen/Regelungen-Erzeugnisse-tierischen-Ursprungs/regelungen-erzeugnisse-tierischen-ursprungs_node.html
http://www.bmel.de/DE/Tier/TierhandelTransport/_Texte/ErzeugnisseTierischenUrsprungs.html
Letzteres vermengt so einiges, denn "Tierhandel und Transport" läßt auf gewerbliche Einfuhr schließen, doch es kommen viele Angaben zur Einfuhr zum persönliche Verbrauch (bis 10 kg färöische, grönländische oder isländiscbe Milchprodukte pro Reisendem).
Letzter Beitrag hierzu, weil es jetzt wirklich albern wird! Ausgangspunkt war gewerblicher Einfuhr (weil
Supermarkt), du hast daraufhin Regelungen für die rein private Einfuhr als Kriterium genommen, dass
erstere nicht möglich sein soll. Ich habe dafür zwei Links geliefert, die sich jeweils mit dem Einen
und mit dem Anderen beschäftigen. Die Sache ist also ziemlich klar.

Wenn du der Meinung bist, dass die Informationsseite da irgendetwas vermengt, solltest du dich an die
Verfasser wenden.

Ich möchte abschließend daran erinnern, dass dieser Diskussion bis hier überhaupt nur entstanden ist,
weil du aus der Bezeichnung "türkischer Joghurt", die in dem Kontext nicht zwingend bedeutet, dass
der auch daherkommen muss, sondern dass es um eine vom deutschen abweichende Art geht, die
man im deutschen Supermarkt üblicherweise nicht bekommt, eine rein herkunftsbezogene Bezeichnung
gemacht hast.

Weniger vermuten ist manchmal hilfreich.
http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2013/05/476459/gruenes-licht-fuer-tuerkische-milch-export-in-die-eu-soll-wirtschaft-befluegeln/

Grüße

Birgit
U***@web.de
2017-06-23 06:40:23 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Birgit
Wenn du der Meinung bist, dass die Informationsseite da irgendetwas vermengt, solltest du dich an die
Verfasser wenden.
Ich habe das belegt.
Post by Birgit
Ich möchte abschließend daran erinnern, dass dieser Diskussion bis hier überhaupt nur entstanden ist,
weil du aus der Bezeichnung "türkischer Joghurt", die in dem Kontext nicht zwingend bedeutet, dass
der auch daherkommen muss, sondern dass es um eine vom deutschen abweichende Art geht, die
man im deutschen Supermarkt üblicherweise nicht bekommt, eine rein herkunftsbezogene Bezeichnung
gemacht hast.
Weniger vermuten ist manchmal hilfreich.
http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2013/05/476459/gruenes-licht-fuer-tuerkische-milch-export-in-die-eu-soll-wirtschaft-befluegeln/
Hierfür vielen Dank! Die Sperrung und Freigabe
einzelner Lieferländer wußte ich in der Tat nicht auswendig.

Schade, daß Du das Thema nicht mehr diskutieren magst.

Gruß, ULF

Peter Büttner
2017-06-19 22:48:47 UTC
Permalink
Raw Message
Am 17.06.2017 13:42, schrieb Birgit:

Hallo Birgit
Post by Birgit
Du kannst dich, Stichwort "Wraps" mal an selbstgemachtem Schwarma probieren. Mit einer
"Sonderzutat" - nämlich Sumach als Gewürz - kommst du mit ansonsten eigentlich üblichen
Gewürzen schon geschmacklich damit in eine ganz andere Ecke. Eine Sonderzutat, wenn man
Kreuzkümmel und Sesam nicht als solche bezeichnet.
http://goccus.com/rezept.php?id=3207
Die im Rezept verlinkte libanesische Knoblauchmayo ist schon alleine ein Genuss. Das ist eine
hitzetaugliche Variante der Mayo ohne Ei, sehr luftig! Dafür braucht man nix Besonderes. Der
üblicherweise verwendete Joghurt ist der feste türkische / griech / bulg, schnittfeste Joghurt,
den man eigentlich in solchen Läden auch bekommen müsste.
Wenn ich auf der Seite den Link:
---------------------------------
Knoblauchsauce
Libanesische Knoblauchmayonnaise
<http://goccus.com/warenkunde_single.php?ingredient=1988>
---------------------------------
klicke werde ich auf eine allgemeine Seite umgelenkt:
<http://goccus.com/warenkunde.php>

Das ist bei den anderen Links auch so.
Ich nehme an das ist nicht so gedacht.

Gefunden hab' ich das Rezept über die normale Suche,
ist also an sich vorhanden.

Peter
Birgit
2017-06-21 17:49:06 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Peter Büttner
Das ist bei den anderen Links auch so.
Ich nehme an das ist nicht so gedacht.
Jein. Der Link verlinkt auf die Warenkunde, wenn da ein Zutat beschrieben steht,
wie das bspw. bei Zitronen der Fall ist.
Das jeweilige Rezept findet sich unter dem Hinweis / Link "siehe Rezept"

Kulinarische Grüße

Birgit

--

Goccus - der Geniessertempel
www.goccus.com
Peter Büttner
2017-06-22 10:53:52 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Birgit
Post by Birgit
Post by Peter Büttner
Das ist bei den anderen Links auch so.
Ich nehme an das ist nicht so gedacht.
Jein. Der Link verlinkt auf die Warenkunde, wenn da ein Zutat beschrieben steht,
wie das bspw. bei Zitronen der Fall ist.
Das jeweilige Rezept findet sich unter dem Hinweis / Link "siehe Rezept"
Ah so, das sind 2 verschiedene Links. Der mit 'siehe Rezept' geht.


Bei den anderen geht aber etwas nicht, im Detail:
Auf der Rezeptseite <http://goccus.com/rezept.php?id=3207>
sind Zutaten verlinkt. z.B. 'Tomate' mit dem Link
<http://goccus.com/warenkunde_single.php?ingredient=117>

Der geht aber ins Leere und wird vom Server nach
<http://goccus.com/warenkunde.php> umgeleitet.
(Hier wäre es für den User sicher besser eine Seite:
'Ups, hier ging was schief' zu zeigen als auf die
Übersichtsseite weiterzuleiten, denn so geht der Fehler
unbemerkt unter.)

Blättere ich dort (goccus.com/warenkunde.php) 'mühsam' nach
'Tomate' wird mir das unter dem Link
<http:/t/goccus.com/warenkunde_single.php?id=285>
dargeboten, dieser funktioniert.

Also vergleichen wir:
Im Rezept (geht nicht):
goccus.com/warenkunde_single.php?ingredient=117
Warenkunde Index(geht):
goccus.com/warenkunde_single.php?id=285


Die Query Paramter der urls unterscheiden sich
(?ingredient= und ?id=) und auch die 'ids' mit 117 / 285
für 'Tomate'.

Da ging vielleicht mal was schief bei der Wartung.

Peter
Andreas Bockelmann
2017-06-15 09:41:29 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mike Grantz
In der Gegend hat ein orientalischer Mini-Markt eröffnet, leider gibt es
keine Infos zum Angebot im Netz.
Ya Hala und arabische Schriftzeichen. Deutet wohl auf Libanesisch hin.
Was sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man mal wieder dran
vorbei kommt?
Einen Sprachführer, das war einfach!
--
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann
F/V +49-3221-1143516
Erika Cieśla
2017-06-15 10:48:15 UTC
Permalink
Raw Message
In der Gegend hat ein orientalischer Mini-Markt eröffnet, (…)
Was sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man mal wieder dran
vorbei kommt?
Sei ein Forscher – probiere es aus.

Und frag den Händler – *DER* wird ja wohl wissen was er verkauft.


Grüßchen!
𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
| „Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute,
| die die Welt nie angeschaut haben.“
|
| (Alexander von Humboldt)
Siegfrid Breuer
2017-06-15 18:51:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mike Grantz
Was sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man mal wieder
dran vorbei kommt?
Sei ein Forscher ? probiere es aus.
Ist in Deinen Myriaden Rezensionen denn nix passendes dabei,
Schnatterliese:

https://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/A1FJWGWB28TN9J
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Andreas Quast
2017-06-19 14:45:41 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Erika Cieśla
In der Gegend hat ein orientalischer Mini-Markt eröffnet, (…)
Was sollte man sich da mal unbedingt besorgen, wenn man mal wieder dran
vorbei kommt?
Sei ein Forscher – probiere es aus.
Und frag den Händler – *DER* wird ja wohl wissen was er verkauft.
Zudem sollte jedes verpackte Produkt eine deutschsprachige Beschreibung
mit Zutatenliste (Aufkleber) aufweisen. Sonst wäre das ein Fall für
Verbraucherschutz/Lebensmittelaufsicht.
Loading...